INTERDIVE Friedrichshafen vom 26. bis 29. September 2019

INTERDIVE Friedrichshafen vom 26. bis 29. September 2019

Interessante Gespräche, neue Reiseziele und ein Wiedersehen mit alten Freunden. Für Tauch- und Wassersportinteressierte aus dem Südwestdeutschen und Schweizer Raum lohnt sich die Interdive – auch weil der Andrang überschaubar ist, und man somit gut zu seinem Wunschgesprächpartner durchdringt.

Die AQUANAUT-Redaktion stattete der Messe am gestrigen Donnerstag einen Besuch ab, hier ein paar Impressionen:

 

 


Verwandte Artikel

Lebendiges Wildtier oder staubige Trophäe?

International geschützte Arten wie Eisbären, Löwen, Elefanten und Grosshaie werden auf Jagdsafaris jährlich zu Tausenden getötet. Auch Schweizerinnen und Schweizer reisen rund um den Globus und erlegen gefährdete Tiere, die sie als makabere Trophäen mit nach Hause bringen.

Pioniere des Tauchens, Teil 5 – Robert Boyle und die Taucherkrankheit

Ein Gasgesetz von Robert Boyle steht heute sogar in den Schulbüchern. Durch ein Experiment mit einer Viper hat der Ire auch zur Erforschung der Dekompressionskrankheit – der sogenannten Taucherkrankheit – beigetragen.

Dive Travel Awards 2018

Das „Siladen Resort & Spa“ erhält erneut die prestigeträchtige Auszeichnung “Worlds Best Dive Centre or Resort” des Englischen DIVE Magazines

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.