Dr. Erich Ritter verstorben

Dr. Erich Ritter verstorben

Die Taucherwelt ist fassungslos und geschockt. Der bekannte Haiforscher und -schützer Dr. Erich Ritter ist gestern in seinem Haus in Florida verstorben.

Viele Haifreunde und Taucher haben ihn im Rahmen seiner Shark School Seminare kennenlernen und seinen Einsatz als Haiflüsterer erleben dürfen. Er war ein Fels in der Brandung im Kampf für die Rechte der Haie.

R.I.P. Ruhe in Frieden, lieber Erich, mit Dir verliert die Welt einen engagierten Kämpfer für die großen Räuber der Meere.

Tief bestürzt

 

Harald Mielke, Carmen Schröer & Sabine Hill

mit Team Aquanaut


Verwandte Artikel

Lungenschäden bei Corona-Patienten gibt Ärzten Rätsel auf

Irreversible Schäden an der Lunge bei genesenen Covid-Erkrankten in Innsbrucker Universitätsklinik festgestellt.

Expeditionstour – Unberührte Tauchplätze in Indonesien entdecken

Es ist ein Traum vieler Taucher: Divesites erkunden, die noch kein anderer Taucher zuvor gesehen hat. Im September startet eine Expeditionstour mit der MV Pindito in Indonesien – und dabei sollen reichlich unberührte Tauchplätze angesteuert werden.

Attersee-Hai „Sparky“ bekommt eine neue Heimat im Freibacher Stausee in Kärnten

Ein Hai geht auf Reisen. „Sparky“ war 2013 von Mitgliedern der Haischutz-Organisation Sharkproject im Attersee versenkt worden. Jetzt wird der rund drei Meter lange Kunststoffhai nach Kärnten gebracht.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.