Wa Ale, Myanmar: Schildkrötenschutzprojekt im Ecoresort

Wa Ale, Myanmar: Schildkrötenschutzprojekt im Ecoresort

green sea turtle swimming in ocean sea

Über 40 Schildkrötennester und 7.500 Meeresschildkröten wurden bereits auf der luxuriösen Abenteuerinsel Wa Ale gezählt. Das Ecoresort liegt auf einer der rund 800 Inseln im Mergui Archipel im Süden Myanmars und schreibt Umweltschutz besonders gross: Die beiden Gründer und Besitzer Christopher und Farina Kingsley haben die Lampi-Stiftung ins Leben gerufen, um die vielseitige und artenreiche Unterwasserwelt der Adamanensee zu erhalten und zu schützen. Dazu zählt auch eine Brutstation für Meeresschildkröten in der sogar Lederschildkröten, eine Art, die in Myanmar nahezu gänzlich verschwunden ist, brüten. Alle Nester werden zudem rund um die Uhr von ausgebildetem Personal überwacht, um sie vor Wilderei und Plünderung zu schützen. Das Team sammelt zugleich Daten, die zur weiteren Erforschung von Schildkröten in ganz Südostasien beitragen. Weitere Informationen unter

www.waaleresort.com

 

Hand holding newly hatched baby turtle

Green sea turtle eggs in sand hole on a beach at hatchery site

Newly hatched babies turtle in humans hands at Sea Turtles Conservation Research Project in Bentota, Sri Lanka


Verwandte Artikel

Familienwochen bei Aquanautic Elba

Wer im Zeitraum 27.07. – 07.09.2019 seinen Urlaub bei Aquanautic Elba bucht, erhält mit dem Code „Sommerferien“ zusätzlich einen kostenlosen Flughafentransfer von und nach Pisa

Delfinschutz – Zentrum lädt Kroatien-Urlauber zum Besuch ein

Das Delfinschutzzentrum in Molat öffnet am 31. Juli wieder für Besucher. Einheimische und Touristen können auf der kroatischen Insel etwas über das Leben und das Schicksal der Adria-Delfine und anderer Meeressäuger erfahren.

Hingucker – Wie eine Infotafel für den Schutz der Ostsee sorgen soll

Auf den ersten Blick ist es nur ein Schild, das auf einen Tauchplatz hinweist. Nach Ansicht von Meeresbiologin Anke Hofmeister ist der Aufsteller aber viel mehr als nur eine einfache Hinweistafel.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.