Anordnung der CDWS

Anordnung der CDWS

Auf Anordnung des Red Sea Gouverneurs hat die ägyptische CDWS (Chamber of Watersport and Diving) alle Mitglieder instruiert, alle Tauchaktivitäten rund um die Brother Islands ebenso wie Safari-Trips dorthin zu verbieten. Diese Massnahme gilt vom 7. bis 31. Dezember 2018.

 

Ein Komitee wird in diesem Zeitraum das Verhalten der Haie vor den Brothers studieren, auch um zu klären, ob sich in dieser Region die Umweltbedingungen verändert haben.

 

Die CDWS mahnt ihre Mitglieder dem Dekret Folge zu leisten, um drohende Strafen zu vermeiden.


Verwandte Artikel

In Island ist lärmfreies Whale-Watching mit dem Elektroboot möglich

Das Schiff Opal bringt Touristen in Island zu den Walen. Die dazu nötige Energie erzeugt das Boot während der Fahrt selbst. Die neue Technologie gilt als umweltschonend und ermöglicht ein Whale-Watching ohne störende Geräusche.

Abschlussbericht ITB Berlin 2019

Zum Abschluss der ITB Berlin prognostiziert die weltumspannende Branche für 2019 am Sonntag erneut ein positives Geschäftsjahr.

INTERDIVE Friedrichshafen vom 26. bis 29. September 2019

Für Tauch- und Wassersportinteressierte aus dem Südwestdeutschen und Schweizer Raum lohnt sich die Interdive

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.