Umwelt

Zurück

Vierte globale Korallenbleiche: ZMT-Forscherin beobachtet Zustand der Riffe im östlichen tropischen Pazifik

Laut Forschern der NOAA und der International Coral Reef Initiative (ICRI) erleben die Riffe weltweit derzeit eine weitere globale Korallenbleiche

weiterlesen

Delfin- und Meeresschutz auf der boot 2024

Einen großen Spendenscheck in Höhe von 2.600 Euro (2.705 Euro Gesamtspende) überreichte das Unternehmen SCUBAPRO am letzten Messetag dem GRD-Team.

weiterlesen

Die Wahrheit über die Delfinjagd auf den Färöer-Inseln

Neuer Bericht widerlegt Behauptungen der Waljäger Sieben der weltweit führenden Tier- und Meeresschutzorganisationen widerlegen in einem neuen Bericht die Behauptung von Waljägern, die jährlichen Treibjagden auf den Färöer-Inseln seien human, nachhaltig und ein integraler Bestandteil der lokalen Kultur. Dies geschieht

weiterlesen

Vier Tage, 30.000 Korallenfragmente: Groß-Event zur Wiederherstellung von Korallenriffen am World Oceans Day

Vier Tage, 30.000 Korallenfragmente: Groß-Event zur Wiederherstellung von Korallenriffen am World Oceans Day

weiterlesen

Seltene Hai-„Kinderkrippe“ vor Galápagos-Inseln gefunden

Ecuadors Nationalparkverwaltung spricht von einer „sehr bedeutenden Entdeckung“: Forscher sind auf ein weiteres Aufzuchtgebiet von Hammerhaien gestoßen.

weiterlesen

20 Jahre Sharkproject

Vor 20 Jahren, am 2. August 2002, wurde Sharkproject in Deutschland gegründet. Die Idee: Den schlechten Ruf der Haie durch gezielte Aufklärung in der Gesellschaft abzubauen und die Haie sowie deren Lebensraum weltweit zu schützen

weiterlesen

Der größte Fisch im Teich feiert

PADI® zelebriert den Tag des Walhais am 30. August mit Wissenswertem rund um die grauen Giganten und ihren Schutz. Mit ihren bis zu zwölf Metern Länge und einem Gewicht von fast 20 Tonnen sind Walhaie unter wie über Wasser beeindruckende

weiterlesen

Dramatische Abnahme der Überlebensraten von Nördlichen Glattwalen nach schweren durch Fangleinen verursachten Verletzungen

Die meisten Glattwale im Nordatlantik, die durch Fangleinen schwer verletzt werden, sterben innerhalb von drei Jahren, so eine neue Studie unter der Leitung von Wissenschaftlern des New England Aquarium und der Duke University.

weiterlesen

Weltkorallenriffkonferenz im Juli 2022 in Bremen

2021 musste sie virtuell organisiert werden, bald findet sie in Präsenz in Bremen statt: Im Juli ist die Universität Gastgeberin des International Coral Reef Symposiums (ICRS). Begleitend gibt es ab Mai zahlreiche öffentliche Veranstaltungen. Eröffnet wird das ICRS mit der Bundesumweltministerin.

weiterlesen

Internationaler Tag gegen den Lärm: Unterwasserlärm bedroht das Leben im Meer

Unterwasserlärm: Die unsichtbare Gefahr von Schiffsverkehr, Öl- und Gassuche im Meer, Tiefseebergbau und militärischen Aktivitäten. Zum International Noise Awareness Day am 27. April zeigen wir Ihnen dieses eindrückliche hochwertige Video zum Unterwasserlärm . Es setzt die Beschallung durch Schallkanonen unter Wasser in Szene. Bei der Suche nach Öl und Gas tritt der explosionsartige Knall (Schlussszene) alle 15 Sekunden auf – wochenlang.

weiterlesen