Enzo Maiorca, eine Freitaucher-Legende, ist mit 85 verstorben

Enzo Maiorca ( * 21. Juni 1931 in Syrakus; † 13. November 2016 ebenda) war ein italienischer Apnoetaucher und mehrmaliger Weltrekordler.

In den 1960er- und 1970er-Jahren war Maiorca ein Pionier des Apnoe-Tauchens und stellte 13 Weltrekorde in der No-Limit-Disziplin zwischen 1960 und 1974 auf. Er war 1960 der erste Mensch, der eine Tiefe von 50 Meter erreichte.

Maiorcas Leben war zusammen mit dem von Jacques Mayol Inspiration für den Film Im Rausch der Tiefe von Luc Besson.


Verwandte Artikel

Sea Shepherd wegen Faröer-Aktion von Gericht für schuldig erklärt

Mitglieder des Organisation Sea Shepherd sind wegen Aktionen zum Schutz von Grindwalen von einem dänischen Gericht für schuldig befunden worden. Verurteilt wurden sie, weil sie das faröische Grindwalfang-Gesetz verletzt haben.

Wolfgang Frühwirth widmet Tauchern seinen Song „Endless“

Die Orca Dive Clubs und Underwatercam.tv präsentieren das neue Musikvideo von Wolfgang Frühwirth. Der Song „Endless“ ist unter anderem beim Videoportal Youtube zu hören. Gewidmet ist er allen leidenschaftlichen Tauchern.

Besucher gehen im Deutschen Meeresmuseum auf „Expedition Tiefsee“

„Expedition Tiefsee“: So lautet das Themenjahr 2015 im Deutschen Meeresmuseum und im zugehörigen Ozeaneum. Besucher der Ausstellung im norddeutschen Stralsund tauchen ein in diese kaum erforschte Welt.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.