Enzo Maiorca, eine Freitaucher-Legende, ist mit 85 verstorben

Enzo Maiorca ( * 21. Juni 1931 in Syrakus; † 13. November 2016 ebenda) war ein italienischer Apnoetaucher und mehrmaliger Weltrekordler.

In den 1960er- und 1970er-Jahren war Maiorca ein Pionier des Apnoe-Tauchens und stellte 13 Weltrekorde in der No-Limit-Disziplin zwischen 1960 und 1974 auf. Er war 1960 der erste Mensch, der eine Tiefe von 50 Meter erreichte.

Maiorcas Leben war zusammen mit dem von Jacques Mayol Inspiration für den Film Im Rausch der Tiefe von Luc Besson.


Verwandte Artikel

SÜD-ARI-ATOLL

Im LUX* South Ari Atoll auf der Insel Dhidhoofinolhu fühlen sich nicht nur die Gäste ganz wie Zuhause.

Neue Webcam – Einblicke in die Unterwasserwelt von Gibraltar

Immer sehen, was gerade im Meer passiert: Vor der Küste von Gibraltar ist eine moderne Unterwasser-Kamera aufgestellt worden. Rund um die Uhr sendet sie Live-Aufnahmen ins Internet. Die Kamera ist ein Teil eines Umweltschutzprogramms.

Sam’s Tours Palau feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Sam’s Tours geht in die Vollen: An jedem Messetag können Besucher Tag für Tag hochwertige Preise gewinnen. Wer zwischen dem 23. und 31. Januar ein Lotterielos auf dem Sam’s Tours Stand (Halle 3, Nummer E74) 3 erwirbt, sichert sich die Chance auf wertvolle Preise

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.