Shark Night 2017

Shark Night 2017

Am Freitagabend, 12. Mai 2017 findet in der Masoala Halle des Zoos Zürich die ‚Shark Night‘ – eine exklusive Spendengala zugunsten des Projekts ‚The Great White Mystery‘ – statt. 

Das Projekt ‚The Great White Mystery‘ des mexikanischen Wissenschaftlers Mauricio Hoyos-Padilla hat zum Ziel, den Grossen Weisen Hai weiter zu erforschen. Mauricio forscht hauptsächlich mit Hilfe von Satellitensendern, im Fachjargon Satelliten-TAGs, die den Haien unterhalb der Rückenflosse angebracht werden. Das Anbringen und Entfernen der TAGs ist für die Haie minimal invasiv und die Tiere kommen nicht zu Schaden. Die Anschaffungskosten für dieses kleine Technikwunder belaufen sich auf ca. US$ 4’000 pro Stück. Durch die gewonnen Erkenntnisse und die Zusammenarbeit mit US-amerikanischen und mexikanischen Universitäten und Regierungen werden Schutzgebiete für Haie, wie zum Beispiel Guadalupe Island, zur Realität.

SHARKPROJECT Switzerland möchte Mauricio mit mindestens einem TAG unterstützen und lädt Sie ein zur ‚Shark Night 2017‘. Sie erkunden an diesem unvergesslichen Abend den Masoala Regenwald auf den normalerweise für die Öffentlichkeit gesperrten Pfaden und erhalten so exklusive Einblicke in die faszinierende Fauna und Flora. Es referieren zudem die Projektleiter und Beteiligten über ‚The Great White Mystery‘ und der berühmte Apnoe-Taucher und Unterwasserfotograf Frédéric ‚Fred‘ Buyle hält einen Vortrag.

Es sind drei verschiedene Ticketkategorien erhältlich:

  • VIP Tickets zu CHF 250
  • Premium Tickets zu CHF 150
  • Standard Tickets zu CHF 100

Alle Tickets beinhalten einen Apéro riche und ermöglichen SHARKPROJECT Switzerland, einen finanziellen Beitrag an das Forschungsprojekt zu leisten.

Ein weiteres HAIlight: Gewinnen Sie eine Reise nach Guadalupe (Mexiko) und erleben Sie im Oktober 2018 das ‚Great White Mystery‘ Projekt hautnah! Lose sind für CHF 20 erhältlich (der Kauf eines VIP Tickets oder eines Premium Tickets beinhaltet jeweils schon ein Los, weitere Lose können dazu gekauft werden). Auch wer nicht zur ‚Shark Night‘ kommt, kann an der Verlosung teilnehmen.

Weitere Informationen, Ticket- und Loskauf, Abendprogramm und Location der ‚Shark Night‘ unter
sharknight.sharkproject.org


Verwandte Artikel

Französisch-Polynesien und Fiji – Tauchen im Südsee-Paradies

Mehr Auswahl für Taucher: Mit Französisch-Polynesien und den Fiji-Inseln hat der Tauchreiseanbieter „Absolut Scuba“ zwei neue Südsee-Reiseziele im Programm. Verschiedene Resorts und Basen stehen zur Auswahl.

Für 10 Tage an Bord der MY Thunderbird

Vom 10.03. bis 21.03.2016 bietet die MY Thunderbird eine 10-Tages-Tour an! Routenverlauf: „Daedalus – Rocky/Zabargad – St.Johns“ ab/an Port Ghalib.

Neuer ENOS-Empfänger leitet Notrufe an Tablet-PC weiter

Ein ENOS-System kann dabei helfen, vermisste Taucher zu finden. Hersteller Seareq hat sein Produkt nun weiterentwickelt: Der neue ENOS-Empfänger überträgt Notrufe auf Tablet-PCs. Bei einer Rettung kann dies Zeitvorteile bringen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*