Ökosystem Korallenriff

Ökosystem Korallenriff

Waterworld-BIO-SPECIAL auf den Philippinen!

 

Waterworld geht neue Wege: Die von FotoPROs begleiteten Reisen des österreichischen Veranstalters gelten seit Jahren als Geheimtipp unter Insidern. Nun setzt WATERWORLD auf ausgesuchten Reisen auch auf die Begleitung durch einen sogenannten BioPRO, welcher an Bord in kurzweiligen Vorträgen das Wissen der Teilnehmer rund um die Vorgänge im Meer vertieft. Den Anfang macht im November 2017 BioPRO Constanze CONRAD mit einem Meeresbiologieseminar in den Visayas / Philippinen.

Constanze Conrad ist Biologin mit Schwerpunkt Meeresbiologie und Entwicklungsbiologie, CMAS/VDST 2** Instruktor, EFR & MFA Instruktor, Gründungsmitglied der German Academy of Underwater Sciences (GAUSS), Mitglied der Deutsch-Ägyptisch-Zoologischen Gesellschaft, Leiterin des Scientific Committee des ägyptischen CMAS Verbandes EDLF bis 2015. Alle Teilnehmer haben zudem auch die Möglichkeit, sich das Seminar als Ausbildung anrechnen zu lassen: Am Ende der Tour können die Seminarteilnehmer im VDST Spezialkurs „Meeresbiologie“ brevetiert werden. Voraussetzung ist das DTSA Bronze / VDST 1* Taucher Brevet oder eine vergleichbare Qualifikation, Mindestalter von 14 Jahren und ein Minimum an

20 geloggten Tauchgängen. Das ausgeschriebene Meeresbiologie-Programm an Bord der „Philippine Siren“ ist vom VDST als Weiterbildung für Übungsleiter und Tauchlehrer anerkannt. Beachtliche 12 Fort- und Weiterbildungsstunden können bescheinigt werden.

 

Einfach mal den Urlaub mit dem Nützlichen verbinden! http://www.waterworld.at/specials-uebersicht/specials-2017-2/philippinen-iii/

 

Mehr auf www.waterworld.at bzw. unter info@waterworld.at


Verwandte Artikel

U-Boat Worx enthüllt neues Tiefsee-U-Boot für Touristen

U-Boat Worx enthüllt neue private U-Boote, die speziell für Kreuzfahrtschiffe und den Tourismus entwickelt wurden, darunter das U-Boot mit der größten Tauchtiefe aller Zeiten.

STOP FINNING

Zum Schutz der Haie in Europa und gegen den Verkauf der aus ihnen hergestellten Produkte wurde 2014 der Verein Stop Finning Deutschland e.V. gegründet. Ganz allgemein hat er es sich zur Aufgabe gemacht, den Tier- und Umweltschutz und insbesondere den Schutz von Knorpelfischen aller Art zu fördern.

Taucher in Italien züchten Basilikum in Plantagen auf dem Meeresboden

Der Taucher Sergio Gamberini züchtet Basilikum unter Wasser. Vor der Küste des italienischen Ortes Noli wachsen die Pflanzen in speziellen Gewächshäusern. Die Anbaumethode auf dem Meeresgrund hat Vorteile, die es an Land nicht gibt.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*