Aktuelles Magazin

  • No posts were found

PRO DIVE JETZT AUCH IN DER DOMINIKANISCHEN REPUBLIK

PRO DIVE JETZT AUCH IN DER DOMINIKANISCHEN REPUBLIK
Pro Dive Center

Pro Dive Center

Am 1.10.2015 feierte Pro Dive, das bereits mehrere etablierte Tauchzentren in 4/5* Resorts an der Riviera Maya & Cozumel/ Mexiko führt, die Eröffnung seiner ersten Basis ausserhalb von Mexiko in der Dominikanischen Republik. Pro Dive Dominican Republic wurde damit zum offiziellen Tauch- & Wassersportanbieter des Occidental Grand Punta Cana, einem beliebten 5* All-Inclusive-Resort an einem der schönsten Strände in Punta Cana.

Berühmt für ihre üppigen tropischen Landschaften, reiche Artenvielfalt, langen weissen Sandstrände, herrlichen Naturparks, Steilwände und exzellenten Korallenriffe, Dutzende Wracks sowie einem ausgedehntes Höhlensystem ist die Dominikanische Republik ein ideales Reiseziel für sowohl Erholungssuchende, als auch Wassersportenthusiasten.

„Diese Expansion ist nicht nur eine perfekte Ergänzung unseres vielfältigen Produktportfolios, welches bereits Walhai- & Segelfischsafaris, Tauchen in den Cenoten, in Cozumel und mit Bullenhaien in Mexiko beinhaltet, sowie das einzigartige VIP-Konzept ULTIMATE DIVE EXPERIENCE, sondern ein echter Zugewinn für Pro Dive International mit brandneuen Tauchplätzen in Bayahibe, Inselparadiese Saona & Catalina, Höhlen im unberührten dominikanischen Dschungel und die Beobachtung von Buckelwalen vor Samana. Massgeschneiderte Tauch- & Hotelpakete können bereits mit Pro Dive direkt oder über Tauchreiseveranstalter gebucht werden!“ sagt Markus Fleischmann, Geschäftsführer und Gründer von Pro Dive Mexico, Pro Dive Dominican Republic und Pro Dive International.

Pro Dive Logo

Pro Dive International

Kontakt: www.prodiveinternational.com, www.prodivemex.com, info@prodiveinternational.com

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Attersee-Hai „Sparky“ bekommt eine neue Heimat im Freibacher Stausee in Kärnten

Ein Hai geht auf Reisen. „Sparky“ war 2013 von Mitgliedern der Haischutz-Organisation Sharkproject im Attersee versenkt worden. Jetzt wird der rund drei Meter lange Kunststoffhai nach Kärnten gebracht.

Aus der „Schöner Tauchen Schweiz AG“ wird „WeDive – that’s what we do“

Der Schweizer Tauchreiseveranstalter „Schöner Tauchen“ bekommt einen neuen Namen. Bald trägt der Anbieter den Namen „WeDive – that’s what we do“. Die beiden Schwesternfirmen gehen getrennte Wege.

Im Seabob Jet das Great Barrier Reef entdecken

Im Seabob Jet das Great Barrier Reef entdecken.
Auf Fitzroy Island und an der Reef Magic Marine World-Plattform das farbenfrohe Riff mit einem neuen Unterwasser-„Fahrzeug“ erleben

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.