MKII – Farbenfrohe Tauchlampen von Ammonite System jetzt erhältlich

MKII – Farbenfrohe Tauchlampen von Ammonite System jetzt erhältlich

Ammonite Systems hat seinen Tauchlampen-Bestseller neu aufgelegt: Die neue Version „MKII“ soll mit farbenfrohem Design und reichlich Lichtstärke punkten.

Ammonite Logo

Ammonite hat seine meistverkaufte Backuplampe überarbeitet, herausgekommen ist die Version MKII. Geändert wurde die LED, hier leuchtet jetzt eine Cree XPG-2 mit ca. 300 Lumen, sowie der Alukopf (mit 4-fach O-Ring Dichtung), der eine harte, kratzfeste Anodisierung und einen Silikonring als Stossschutz bekam. Sie wird wie bisher auch mit 3 AA-Batterien beladen bzw. den entsprechenden Akkus. Leuchtdauer ca. 7 Std. Mit Ammo-Power bietet Ammonite eine erweiterte Garantie für 3 Jahre. (HM)

LED-One MKII 119 €
Infos: Tel. +49 (0)171-2052991, info@ammonitesystem.de, www.ammonitesystem.de

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Seareq präsentiert neue Taucherboje mit Halterung für ENOS-Sender

Seareq, Hersteller von Sicherheits- und Rettungsequipment, hat eine neue Taucherboje im Sortiment. „Sibo.1“ hat eine Halterung für ENOS-Notrufsender. So sollen Taucher im Notfall besser gefunden werden.

Scubapro stellt neue Variante der Taucherflosse „Seawing Nova“ vor

Hersteller Scubapro hat die Flosse „Seawing Nova“ weiterentwickelt. Vor fünf Jahren war das Modell erstmals vorgestellt worden. Bei der neuen Version verspricht Scubapro besseren Grip, mehr Leistung und eine längere Haltbarkeit.

Deutscher Gründerpreis für Erfinder der Rettungsboje Restube

Ein Zug am Auslöser, und die Restube-Rettungsboje bläst sich auf: Für diese Erfindung sind Christopher Fuhrhop und Marius Kunkis mit dem Deutschen Gründerpreis 2015 geehrt worden. Ihr Ziel: mehr Sicherheit am Wasser.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.