BROTHERS BLEIBEN WEITERHIN GESPRERRT

BROTHERS BLEIBEN WEITERHIN GESPRERRT

Die ägyptische Chamber of Diving and Water Sports – CDWS – teilt mit, dass die Sperre der Brother Islands für Tauchaktivitäten aller Art und Safari Trips verlängert wurde.

 

Mit dem Dekret des Red Sea Governors Nr. 975 bleibt die Sperre nun bis zum 15. März 2019 bestehen, um die Studien rund um das Verhalten der Haie und die Veränderungen der Umwelt an den Brother Islands abschliessen zu können.

 

Im Falle der Zuwiderhandlung drohen Strafen.


Verwandte Artikel

Malediven: Ausnahmezustand im Urlaubsparadies verhängt

Die Regierung der Malediven hat einen 15 Tage langen Ausnahmezustand über den Inselstaat im Indischen Ozean verhängt.

Tauch-, Schnorchel- und Reisemesse InterDive

Vom 20. bis 23. September findet bereits zu 6. Mal die InterDive in Friedrichshafen statt.

Aus der Praxis – Zehn Tipps für das Schnorcheln mit Haien

Tauchen oder Schnorcheln mit Haien zählt zu den Höhepunkten eines jeden Urlaubs. Dabei darf man aber eine Sache nicht vergessen: Haie sind keine zahmen Tiere. Wer zu ihnen ins Wasser steigt, sollte daher einige Regeln beachten.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.