BROTHERS BLEIBEN WEITERHIN GESPRERRT

BROTHERS BLEIBEN WEITERHIN GESPRERRT

Die ägyptische Chamber of Diving and Water Sports – CDWS – teilt mit, dass die Sperre der Brother Islands für Tauchaktivitäten aller Art und Safari Trips verlängert wurde.

 

Mit dem Dekret des Red Sea Governors Nr. 975 bleibt die Sperre nun bis zum 15. März 2019 bestehen, um die Studien rund um das Verhalten der Haie und die Veränderungen der Umwelt an den Brother Islands abschliessen zu können.

 

Im Falle der Zuwiderhandlung drohen Strafen.


Verwandte Artikel

Neue Kaltwasser-Kollektion von SCUBAPRO

Für 2018 hat SCUBAPRO seine Trockentauchanzüge völlig neu erfunden. Mit den neuen Trilaminat-Trockentauchanzügen und den erweiterten und aktualisierten Neopren-Trockentauchanzügen erobert der Hersteller den Kaltwasser-Tauchmarkt im Sturm.

Geheimnis des „Bachforellen-Sterbens“ gelüftet

Jeden Sommer gehen in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz massenhaft Bachforellen zugrunde.

Mit der Thomas Cook Group Airline die Welt entdecken

Die Thomas Cook Group Airline fliegt Passagiere mit ihrer Flotte von 100 Flugzeugen zu insgesamt 134 Destinationen in Europa, Amerika, Afrika und Asien.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.