BROTHERS BLEIBEN WEITERHIN GESPRERRT

BROTHERS BLEIBEN WEITERHIN GESPRERRT

Die ägyptische Chamber of Diving and Water Sports – CDWS – teilt mit, dass die Sperre der Brother Islands für Tauchaktivitäten aller Art und Safari Trips verlängert wurde.

 

Mit dem Dekret des Red Sea Governors Nr. 975 bleibt die Sperre nun bis zum 15. März 2019 bestehen, um die Studien rund um das Verhalten der Haie und die Veränderungen der Umwelt an den Brother Islands abschliessen zu können.

 

Im Falle der Zuwiderhandlung drohen Strafen.


Verwandte Artikel

Forscher entdecken zweites Great Barrier Reef in Australien

Eine Entdeckung vor der australischen Küste sorgt für Aufsehen. Unterwasserbilder zeigen eine bislang unentdeckte Korallenlandschaft. Die Umweltbehörde Parks Victoria sieht Parallelen zum Great Barrier Reef.

Tala Bay Dive Challenge 2016

Die Tala Bay liegt nur wenige Kilometer südlich vom Hafenort Aqaba, wo im letzten Oktober die Dive Challenge stattfand.

Time to say good bye

„In eigener Sache“ erhielten wir jüngst eine Mail von Kurt Amsler, dem Aquanaut-Urgestein, die ein bisschen wehmütig macht. 2016 werde das letzte Jahr seiner klassischen Workshops sein.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.