BROTHERS BLEIBEN WEITERHIN GESPRERRT

BROTHERS BLEIBEN WEITERHIN GESPRERRT

Die ägyptische Chamber of Diving and Water Sports – CDWS – teilt mit, dass die Sperre der Brother Islands für Tauchaktivitäten aller Art und Safari Trips verlängert wurde.

 

Mit dem Dekret des Red Sea Governors Nr. 975 bleibt die Sperre nun bis zum 15. März 2019 bestehen, um die Studien rund um das Verhalten der Haie und die Veränderungen der Umwelt an den Brother Islands abschliessen zu können.

 

Im Falle der Zuwiderhandlung drohen Strafen.


Verwandte Artikel

Schutzzonen am Great Barrier Reef haben positive Effekte

Das Great Barrier Reef in Australien ist ein Paradies für Taucher. Forscher haben nun untersucht, ob in den vergangenen Jahren eingerichtete Schutzzonen Wirkung zeigen. Mit interessanten Ergebnissen.

InterDive 2016

Die InterDive 2016 nähert sich mit grossen Schritten: vom 15. bis 18. September 2016 geht DIE Tauch-, Schnorchel- und Reisemesse für Süddeutschland, Schweiz und Österreich in ihre vierte Auflage

Pioniere des Tauchens, Teil 4 – Otto von Guericke und der Luftdruck

Bekannt ist Otto von Guericke für sein Magdeburger Halbkugel-Experiment. Mit dem Versuch demonstrierte er die Kraft des Luftdrucks. Mit seiner Forschung zu dieser physikalischen Größe leistete er einen enormen Beitrag zur Tauchgeschichte.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.