BROTHERS BLEIBEN WEITERHIN GESPRERRT

BROTHERS BLEIBEN WEITERHIN GESPRERRT

Die ägyptische Chamber of Diving and Water Sports – CDWS – teilt mit, dass die Sperre der Brother Islands für Tauchaktivitäten aller Art und Safari Trips verlängert wurde.

 

Mit dem Dekret des Red Sea Governors Nr. 975 bleibt die Sperre nun bis zum 15. März 2019 bestehen, um die Studien rund um das Verhalten der Haie und die Veränderungen der Umwelt an den Brother Islands abschliessen zu können.

 

Im Falle der Zuwiderhandlung drohen Strafen.


Verwandte Artikel

Polynesische Abenteuer – Tuamotu und die Marquesas

Ab 2017 werden von Waterworld mehrere Spezialcharter in die entlegensten Winkel Französisch Polynesiens angeboten. Während die Atolle und Inseln von TUAMOTU mit ihren Unterwasserhighlights rund um Fakarava und Rangiroa eingefleischten Szene-Profis bereits ein Begriff sind, gilt die Tour in die Marquesas als echte Explorertour,

Die Kanarischen Inseln veranstalten Foto-Wettbewerb

Underwater Love: Die Kanarischen Inseln veranstalten Foto-Wettbewerb

Camaro – DRY DIVING 2018

Für 2018 hat Camaro die Trockentauchkollektion komplett überarbeitet

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.