Dive-Event am Baggersee Diez mit Rebreather- und Tech-Tauchen

Dive-Event am Baggersee Diez mit Rebreather- und Tech-Tauchen

Zum zweiten Mal lädt das Aquanaut Tauchzentrum Tech-Taucher nach Rheinland-Pfalz. Vom 4. bis zum 7. Juni steigt am Baggersee Diez das nächste Event speziell fürs Rebreather- und Tech-Tauchen. Equipment kann ausprobiert werden.

(Foto: Veranstalter)

(Foto: Veranstalter)

Anfang Juni treffen sich wieder Tech-Taucher am Baggersee Diez. Der Grund: Die Ausbildungsorganisation ANDI Europe und das Aquanaut Tauchzentrum laden zum zweiten Mal zu einem viertägigen Test-Event. Vom 3. bis zum 7. Juni können die Teilnehmer diverse Rebreather und anderes technisches Equipment ausprobieren.

(Foto: Veranstalter)

(Foto: Veranstalter)

Der Baggersee Diez im Großraum Frankfurt
Der Baggersee Diez mit seinem glasklaren Wasser ist umrahmt von gewaltigen Steinwänden. In das Gewässer sind in der Vergangenheit Störe eingesetzt worden. Kurzum: Es ist ideal für faszinierende Tauchgänge. Mit seiner Lage direkt in der Nähe der Bankenmetropole Frankfurt am Main ist der ehemalige Kalksteinbruch zudem recht verkehrsgünstig gelegen.

Tipps von Tech-Tauch-Profis
Neben dem Testen von Equipment erhalten Teilnehmer auch eine theoretische Einweisung und Tipps sowie Ratschläge von Profis. Das Event richtet sich an Taucher, die einmal ohne Luftblasen unter Wasser unterwegs sein möchten oder einfach nur mit dem technischen Tauchen in Kontakt kommen wollen.

Eine Anmeldung ist beim Tauchzentrum Aquanaut unter der Telefonummer 0049 / 069 / 61 26 70 oder per Email an heiko@aquanaut.de möglich. (dah)

 

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Sportgerät – Mit dem „Subwing“ wie ein Delfin durchs Wasser tauchen

Ist das der neue Trendsport des Sommers? Mit dem „Subwing“ gleiten und tauchen Sportler durchs Wasser, ohne sich dabei anzustrengen. Inzwischen kommt das Flügel-Brett sogar bei der norwegischen Feuerwehr zum Einsatz.

Pioniere des Tauchens, Teil 8 – Der Schatztaucher John Lethbridge

John Lethbridge hatte nicht nur eine Schar Kinder. Der Tauchpionier erfand auch einen Taucheranzug: die Tauchtonne. Er setzte sie bei Bergungsarbeiten ein. Das machte ihn reich und er ging in die Geschichte des Tauchens ein.

VDST stellt bei Apnoe Pool-WM in Mulhouse drei Weltrekorde auf

Fünf Medaillen, drei Weltrekorde – so lautet die Erfolgsbilanz des Verbands Deutscher Sporttaucher (VDST) bei den 8. Apnoe Pool-Weltmeisterschaften der CMAS in Mulhouse. Besonders Max Poschart und Carolin Haase ragen heraus.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.