Dr. Erich Ritter verstorben

Dr. Erich Ritter verstorben

Die Taucherwelt ist fassungslos und geschockt. Der bekannte Haiforscher und -schützer Dr. Erich Ritter ist gestern in seinem Haus in Florida verstorben.

Viele Haifreunde und Taucher haben ihn im Rahmen seiner Shark School Seminare kennenlernen und seinen Einsatz als Haiflüsterer erleben dürfen. Er war ein Fels in der Brandung im Kampf für die Rechte der Haie.

R.I.P. Ruhe in Frieden, lieber Erich, mit Dir verliert die Welt einen engagierten Kämpfer für die großen Räuber der Meere.

Tief bestürzt

 

Harald Mielke, Carmen Schröer & Sabine Hill

mit Team Aquanaut


Verwandte Artikel

Tarzans Schatz und die Heimat der Meerjungfrauen

Wie in vielen Lebenslagen, so gilt auch im Floridaurlaub die Maxime: Immer einen kühlen Kopf bewahren. Bei bis zu 360 Sonnentagen im Jahr ist dies im Sunshine State oftmals leichter gesagt als getan.

Dominikanische Republik

Anlässlich der Münchner Freizeitmesse f.r.e.e. lud das Tourist Board der Dominikanischen Republik zum Presse-GetTogether. Petra Cruz, die ebenso charmante wie attraktive Europa-Direktorin, nutzte die Gelegenheit bei Häppchen und leckeren Drinks mit deutlichem Stolz von einem wiederum gestiegenen Besucheraufkommen zu berichten.

Vier Tipps – So machen die Zähne beim Tauchen keinen Ärger

Beim Tauchen können die Zähne zum Problem werden. Vor einer Tauchreise sollte daher ein Besuch beim Zahnarzt anstehen, rät die Initiative ProDente. Die Experten geben Tipps, wie Unterwasser-Ausflüge ohne Zahnprobleme gelingen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.