Eine Taucheruhr aus Hightech-Keramik: Rado Captain Cook High-Tech Ceramic Diver

Eine Taucheruhr aus Hightech-Keramik: Rado Captain Cook High-Tech Ceramic Diver

DER HERAUSFORDERUNG BEGEGNEN – IN WILDNIS ODER WASSER

In einer harten Welt permanenter Herausforderungen mit rauen Elementen und Gegnern aller Formen und Größen haben die Anpassungsfähigen die größten Überlebenschancen. Die Rado DNA ist ein wahres Echo dieses ewigen Paradigmas und die neue Captain Cook High-Tech Ceramic Diver verkörpert dies geradezu perfekt. Ausgestattet mit der neuesten Technologie verfügt diese jüngste Weiterentwicklung eines frühen Uhrenklassikers jetzt über 80 Stunden Gangreserve und eine Wasserdichtigkeit, die den strikten Spezifikationen der ISO 6425 entspricht. In diesem
meisterhaft gearbeiteten Zeitmesser arbeitet ein Rado R763 Uhrwerk mit sprichwörtlicher Schweizer Zuverlässigkeit. Es ist in einem atemberaubenden Monobloc-Gehäuse aus hochwertiger Keramik untergebracht, das nicht nur kratzfest, sondern auch hypoallergen und praktisch unzerstörbar ist – jeder Herausforderung gewachsen, in der Wildnis ebenso wie im Alltag.

Der neue Captain Cook High-Tech Ceramic Diver ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und Entwicklung von Rado, dem renommierten „Master of Materials“ aus der Schweiz. Das mit großer Spannung erwartete Modell ist in sechs gleichermaßen beeindruckenden Ausführungen erhältlich und vereint die neuesten Produktionstechniken für Hightech-Keramik mit den äußerst innovativen Methoden der Uhrenherstellung der Marke. Der markante Diver mit einem Durchmesser von 43 mm ist durch und durch von Pioniergeist inspiriert. Sein Automatikwerk der neuen Generation ist mit einer anti-magnetischen Nivachron™ Spiralfeder ausgestattet und bietet 80 Stunden Gangreserve. Es befindet sich in einem Monobloc-Gehäuse aus praktisch ewig währender Hightech-Keramik Uhrenliebhaber werden einige Merkmale der Captain Cook wiederentdecken, darunter das Datumsfenster bei 3 Uhr mit roten Ziffern – ein kleiner Hinweis auf frühere Varianten – und das Uhrenglas im Box-Shape-Stil, jetzt aus extrem kratzfestem, beidseitig entspiegeltem Saphirglas. Große, gut ablesbare Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger mit Super-LumiNova sorgen neben den Markierungen und den Ziffern auf der Lünette für eine ausgezeichnete Sichtbarkeit – selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Das neue Modell ist als erste Rado Uhr nach ISO 6425 zertifiziert, übertrifft die Anforderungen der Norm für Taucheruhren dank seiner Wasserdichtigkeit bis 300 Meter jedoch deutlich. Ganz gleich, ob man gerade eines
der Weltmeere, einen dichten nordischen Wald oder die raue Wildnis der Alpen erkundet, die Captain Cook High-Tech Ceramik Diver wird über Jahre hinweg ein zuverlässiger und solider Partner bei allen Abenteuern sein. Die hochwertige Keramik von Rado hat ihre Ursprünge in der Natur, verdient ihre Existenz jedoch großer menschlicher Innovationsbereitschaft. Sie ist extrem hart, dabei jedoch leichtgewichtig und äußerst angenehm auf der Haut. Außerdem wird sie bis in den Kern von der sichtbaren Farbe durchdrungen, was sie außergewöhnlich kratzfest macht.
Durch den Einsatz eines Monobloc-Gehäuses wird die strukturelle Stabilität des Zeitmessers verstärkt. Gleichzeitig sorgen seine kleineren Außenmaße und sein geringeres Gewicht für mehr Komfort. Bekannte Merkmale der Captain Cook sind auf den ersten Blick erkennbar: die kühne, griffige Lünette mit einem Einsatz aus kreisförmig gebürsteter Hightech-Keramik, gravierte Ziffern und Markierungen sowie ein Dreieck mit weißem Super-LumiNova Auf der Rückseite befindet sich ein verschraubter Gehäuseboden aus kreisförmig gebürstetem Titan, auf dem zwei Seepferdchen in exquisitem Relief-Design zu sehen sind. Diese erinnern an Modelle aus den frühen 60ern und belegen die Wasserdichtigkeit der Uhr. Diese wird zudem durch das ISO 6425-Zertifikat garantiert, das diesen außergewöhnlichen Zeitmessern verliehen wurde. Im Inneren übertrifft das Rado R763 Automatikwerk mit 25 Steinen und drei Zeigern die Voraussetzungen des Standard-Genauigkeitstests um volle fünf Punkte. Die neue Captain Cook High-Tech Ceramic Diver ist in sechs Versionen erhältlich, die sich jeweils durch einen eigenständigen Charakter auszeichnen und unterschiedlichste Ansprüche wahrer Uhrenliebhaber erfüllen. Die Gehäuse aller Modelle sind aus der hochwertigen Keramik von Rado gefertigt, davon zwei Modelle in Schwarz
und zwei in Olivgrün. Dabei sind beide Paare jeweils als Ausführung mit Armband aus Kautschuk oder hochwertiger Keramik erhältlich. Zusätzlich sind zwei Modelle aus Plasma-Keramik mit dazu passendem Armband aus hochwertiger Keramik verfügbar.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem RADO-Uhrenhändler


Verwandte Artikel

Greenpeace-Kritik – Weiter Nordsee-Verschmutzung durch Öl und Chemie

20 Jahre nach der „Brent Spar“-Kampagne zieht Greenpeace eine Bilanz: Zahlreiche Öl-Plattformen der Nordsee seien sicher an Land entsorgt worden, heißt es. Dennoch dauere die Verschmutzung der Nordsee durch die Öl-Förderung weiter an.

Fünf Tipps – So können Taucher ihren Luftverbrauch verbessern

Schon wieder zeigt die Nadel des Finimeters auf Reserve – der Tauchgang endet eher als geplant. Wer aber diese fünf Tipps beherzigt, kann seine Tauchzeit etwas ausdehnen. Eine Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Sam’s Tours Palau feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Sam’s Tours geht in die Vollen: An jedem Messetag können Besucher Tag für Tag hochwertige Preise gewinnen. Wer zwischen dem 23. und 31. Januar ein Lotterielos auf dem Sam’s Tours Stand (Halle 3, Nummer E74) 3 erwirbt, sichert sich die Chance auf wertvolle Preise

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.