Neueröffnung – Neue Privatinsel bei Reisecenter Federsee Virgin Cocoa – Tauchen & Yoga

Neueröffnung – Neue Privatinsel bei Reisecenter Federsee   Virgin Cocoa – Tauchen & Yoga

Vergiss alles, was du bis jetzt über exotische Inseln kennst: Auf Virgin Cocoa findest du so viele prachtvolle Kokospalmen, dass dort aus deren Früchten eigenes, natürliches Öl gepresst und aus der Milch erfrischende Getränke gemischt werden. Und die Köche zaubern köstlich gesunde Speisen für dich – auch vegetarisch oder vegan. Oder es werden ätherische Ölmischungen kreiert, um Körper und Sinne in Schwung zu bringen.

Aber das ist nur der Anfang… An der Ostküste des indonesischen Borneos im Maratua Atoll wurde auf einer Privatinsel eine gigantische Kulisse für Taucher & Yogis in atemberaubender Natur geschaffen. Es wurden nur 18 Bungalows errichtet, jeder einzelne hat seinen eigenen Privatstrand direkt vor der Türe. Rund um die Insel gibt es wunderschöne Sandstrände. Mit einem gigantischen Hausriff und vielen Top-Spots überrascht dich hier das ganz große Unterwasserkino, dessen Artenreichtum seinesgleichen sucht, wenn nicht sogar höchste Erwartungen übertrifft. Ob schnorcheln oder abtauchen: Immer einmalige Erlebnisse!

Die Extra Divers Worldwide haben es sich nicht nehmen lassen hier eine weitere Tauchbasis zu errichten. Das exotische Resort vereint Naturzauber mit familiärer Atmosphäre. Die Errichtung dieses kleinen Paradieses richtete sich nach der Vegetation – nicht umgekehrt. Ökologische Gesichtspunkte beeinflussten den Bau wesentlich. Soziale Projekte wurden unterstützt, eine Behindertenwerkstatt hat zum Beispiel die Hängematten geknüpft. Es gibt zwei separate Küchen. Einmal vegan / vegetarisch und einmal Fisch / Fleisch. Die Zutaten für die Mahlzeiten werden zum Teil auf der Insel angebaut. Es wird sehr viel Wert auf regionale und saisonale Produkte gelegt. Yoga wird täglich unterrichtet. 90 – 120 Minuten zum Sonnenaufgang und 90 Minuten am Abend. Gentle / Vinyasa Flow Yoga & Meditation am Morgen. Yin-Yoga am Abend. Die Lehrerin Heather (35) aus Kanada hat Fernöstliche Psychologie studiert und ist ausgebildete Yogalehrerin (Yandra Yoga Institut, RYT). Ein Yoga Pavillon sorgt neben traumhaften Strandabschnitten für eine perfekte Kulisse zum Üben und Entspannen. Die Anreise auf die Insel erfolgt immer samstags mit einem Privatflugzeug und anschließender Bootsfahrt (20 Minuten). Von Deutschland aus fliegen zahlreiche Airlines über Singapur oder Jakarta nach Balikpapan. Detaillierte Informationen auf der Facebook Seite von Virgin Cocoa oder im Netz: www.virgincocoa.com.

Buchung über das Reisecenter Federsee unter reisen@reisecenter-federsee.de oder telefonisch +49 (0)7582 – 9320790.

- Anzeige -


Tags assigned to this article:
Tauchen und YogaVirgin Cocoa

Verwandte Artikel

Stuart Westmorland ist verstorben

Stuart Westmorland verstarb am 19. Juli im Alter von nur 58 Jahren an Leukämie.

Praktikant fürs Paradies gesucht

Die Coco Collection vergibt zusammen mit dem Olive Ridley Project, einer NGO, die sich für die Rettung, Rehabilitation und den Schutz von Meeresschildkröten auf den Malediven einsetzt, ein Praktikum auf der nachhaltigen Resort-Insel Coco Palm Dhuni Kolhu.

JÜRGEN FREUND ÜBER SEACAM

Jürgen Freund über SEACAM

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.