Science Days in Quseir

Science Days in Quseir

Das Riff in der El Quadim Bay im ägyptischen Quseir ist eines der schönsten und artenreichsten Hausriffe im Roten Meer. Doch auch aus archäologischer Sicht ist die Bucht etwas ganz besonderes. Hier lag eine der bedeutendste Häfen- und Handelsstädte der berühmte Pharaonin Hatschepsut.

Vom 19. bis 24. November 2019 finden hier die ersten Extra Divers Science Days statt. Jeder Gast kann im Rahmen seines normalen Aufenthaltes mit dem VDST Meeresbiologen Ralph O. Schill und dem Archäologischen Forschungstaucher Gerd Knepel in die Welt der Meeresbiologie und Archäologie eintauchen.

 


Verwandte Artikel

Seareq präsentiert neue Taucherboje mit Halterung für ENOS-Sender

Seareq, Hersteller von Sicherheits- und Rettungsequipment, hat eine neue Taucherboje im Sortiment. „Sibo.1“ hat eine Halterung für ENOS-Notrufsender. So sollen Taucher im Notfall besser gefunden werden.

Strategie- und Maßnahmenpapier des Tauchsport-Industrieverband

Der Tauchsport-Industrieverband (tiv) hat ein Strategie- und Maßnahmenpapier erarbeitet, um die mit dem Tauchen verbundenen Risiken zu analysieren, zu beschreiben und zu reduzieren.

Behörde rät – Bei Reisen nach Griechenland genug Bargeld mitnehmen

Die angespannte wirtschaftliche Lage in Griechenland verunsichert deutsche Urlauber. Für Touristen gibt es zwar Geld. Dennoch warnt das deutsche Auswärtige Amt vor Engpässen und rät dazu, genügend Bargeld mitzunehmen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.