Science Days in Quseir

Science Days in Quseir

Das Riff in der El Quadim Bay im ägyptischen Quseir ist eines der schönsten und artenreichsten Hausriffe im Roten Meer. Doch auch aus archäologischer Sicht ist die Bucht etwas ganz besonderes. Hier lag eine der bedeutendste Häfen- und Handelsstädte der berühmte Pharaonin Hatschepsut.

Vom 19. bis 24. November 2019 finden hier die ersten Extra Divers Science Days statt. Jeder Gast kann im Rahmen seines normalen Aufenthaltes mit dem VDST Meeresbiologen Ralph O. Schill und dem Archäologischen Forschungstaucher Gerd Knepel in die Welt der Meeresbiologie und Archäologie eintauchen.

 


Verwandte Artikel

Mit ROGER TOURS nach Sansibar, Mafia Island und Tansania

Im November 2015 hat ROGER TOURS eine neue Reiseregion erkundet. Mit Sansibar und dem benachbarten Mafia Island wurden gleich zwei interessante Tauchreiseziele im Indischen Ozean ins Programm aufgenommen. Diese lassen sich sehr gut mit Tiersafaris in Tansania kombinieren.

James & Mac bieten kostenloses Tauchbuch zum Download an

Auf der Internetseite vom James & Mac Diving Center können die Nutzer ein kostenloses Tauchbuch herunterladen. Der Red Sea Partner ist ein Führer rund um das Rote Meer. Er enthält Tauchplatzkarten und Fischzeichnungen.

Stellungnahme Tauchen nach COVID19-Erkrankung

Gemeinsame Stellungnahme der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM), der Leitung Medizin der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und des Fachbereichs Medizin des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) zum „Tauchen nach COVID19-Erkrankung“

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.