Aktuelles Magazin

  • No posts were found

WOW air mit neuen Strecken

WOW air mit neuen Strecken

WOW air mit neuen Strecken von Europa nach Nordamerika

Marktführer der Low-Cost-Airlines auf der Langstrecke

 

Vom europäischen Kontinent über Island an die Westküste Nordamerikas: Nach der erfolgreichen Einführung ihrer Low-Cost Nordatlantik-Linienflüge nach Boston und Washington D.C. können Reisende mit der isländischen Fluggesellschaft WOW air zum Sommer 2016 auch nach Los Angeles und San Francisco zu günstigsten Billigflugtarifen fliegen. Die neuen Verbindungen sind ab Januar 2016 buchbar.

Skúli Mogensen, Gründer und CEO von WOW air: „Mit der von uns angekündigten Expansion unserer neuen Flugverbindungen über den Nordatlantik unterstreichen wir unseren Position als Marktführer im Bereich der Ultra-Low-Cost Airlines auf der Langstrecke. Und das zu Tarifen, die weit unter denen unserer Mitbewerber liegen.“

 

Abheben mit WOW-Faktor

Neben der Zuverlässigkeit der Airline hebt sie sich durch günstige Preise, eine moderne Flotte, ein einzigartiges Branding und herzlichen Service ab. WOW air bietet Verbindungen ab Berlin-Schönefeld, Stuttgart, Düsseldorf und Salzburg sowie 20 weiteren Destinationen in Europa, den USA und Kanada zu der isländischen Hauptstadt Reykjavík.

 

Informationen: www.wow-air.de


Verwandte Artikel

Ab sofort verfügbar: Der erste Rolltop-Rucksack von Feuerwear!

Der neue Rucksack Eddie aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch ist nicht nur stylisch, sondern auch vielfältig nutzbar. Durch das robuste, besondere Ausgangsmaterial und unterschiedlichste Aufdrucke sowie Gebrauchsspuren ist jeder Eddie ein beständiges Unikat im original Used-Look.

Messestände bei der Tauchmesse InterDive 2015 stark nachgefragt

Die Tauchmesse InterDive 2015 wirft ihre Schatten voraus. Vom 17. bis 20. September trifft sich die Taucherwelt am Bodensee in Friedrichshafen. Die Veranstalter melden, dass auf Ausstellerseite eine große Nachfrage nach Messeständen besteht.

Neue Webcam – Einblicke in die Unterwasserwelt von Gibraltar

Immer sehen, was gerade im Meer passiert: Vor der Küste von Gibraltar ist eine moderne Unterwasser-Kamera aufgestellt worden. Rund um die Uhr sendet sie Live-Aufnahmen ins Internet. Die Kamera ist ein Teil eines Umweltschutzprogramms.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.