Südafrika: Volontäre gesucht

Südafrika: Volontäre gesucht

Once in a Lifetime Experience

Südafrika: Filmproduktionen mit Buckelwalen und Glattwalen

Volontäre / Internships gesucht

 

Expert Tours, der in südafrikanischen Port Elizabeth ansässige deutsche Tauchreiseveranstalter, bietet Volontären die Möglichkeit bei seinen nächsten Filmproduktionen dabei zu sein.

 

 

 

 

Zeiträume:

01. – 31. August 2018

und

01. – 30. September 2018

 

Programminhalt:

  • Aufenthaltsdauer: 4 Wochen / 30 Tage oder mind. 2 Wochen (15 Tage auf Anfrage auch möglich)
  • Verpflegung (Frühstück) und Unterkunft erfolgt im B&B Villa Chameleon, das zentral in Port Elizabeth / Walmer gelegen ist, Restaurants und Einkaufszentren in Laufdistanz, im Preis inkl.: Übernachtung/Frühstück/Doppelzimmer, Zimmerservice und Wäsche waschen einmal pro Woche
  • Lerninhalte: Einweisung in das Arbeiten und die Vorgehensweisen in und auf dem Meer / Boot im Umgang mit Meeressäugern, 20 Tage auf dem Meer, Beobachtungen im und auf dem Wasser von Glatt – und Buckelwalen
  • Ausbildung zum Marine Nature Site Guide Level 1 – inkl. Kursgebühren (Englischkenntnisse müssen vorhanden sein)
  • Verantwortung für Bootspflege und Equipment in ebenfalls Bestandteil deiner Aufgabe

Kosten 3200,00 EUR

Nicht Inkludiert:

  • An- und Abreise nach Port Elizabeth
  • Auslands Versicherungen (z.B. Krankenversicherung)
  • Mittag und Abendessen
  • Tauchequipment und Taucheranzug
  • Transfers außerhalb unseres Trainings

 

Expert Tours ist lizensierter Walbeobachtungsveranstalter (BBWW – boat based whale watching company), der in seiner Funktion als Filmproduktionsfirma aufgrund von speziellen Genehmigungen für seine Arbeiten das Verhalten der Tiere in ihrem Lebensraum filmen und dokumentieren darf. Als Teilnehmer bekommst Du ein spezielles Briefing, wie Du Dich im Wasser schnorchelnd sicher verhältst, um Rainer Schimpf und sein Filmteam bei den Filmaufnahmen zu unterstützen. Jedes einzelne Meerestier wird geloggt, d.h. es erfolgt eine schriftliche Dokumentation in sog. „Log Books“ und „Excel Sheets“, in denen das Verhalten der Tiere, die GPS Koordinaten zum Zeitpunkt der Sichtung und vieles mehr festgehalten wird. Dies wird in Deinen Aufgabenbereich fallen.

 

Filmen und Fotodokumentation von Walen

Das Team um Rainer Schimpf filmt und fotografiert auf dem Meer, und auch Du wirst mit einer Kamera zum Dokumentieren der Tiere ausgestattet. Diese Aufnahmen dienen der Wissenschaft und werden u.U. dem Expert Tour Archiv hinzugefügt. Falls Du Lightroom oder Photoshop, Pinnacle oder Adobe bedienen kannst, wirst Du selbständig Clips für Instagram oder Facebook erstellen. Eine Einführung ist möglich, Du solltest aber auf Deinem Laptop die Grundversionen der Programme vorinstalliert haben.

 

Expert Tours vermittelt Wissen

Während Deines Volontariats erhältst Du Informationen, welche Faktoren das Verhalten der Wale beeinflussen wie z.B. Strömungen, Jahreszeiten und Industrie sowie Wissenswertes über die Also Bay. Ferner bekommst Du einen Einblick in das soziale Leben in Süd Afrika, in die gesellschaftlichen Strukturen und in das Leben der Kinder aus den Armenvierteln (Town Ships), von denen einige ebenfalls die Möglichkeit zu einer Grundausbildung auf dem Meer erhalten.

 

Kontakt:

Expert Tours, Silke & Rainer Schimpf

23, 7th Avenue, Walmer

Cell: SA 072 1420420 Port Elizabeth, 6070,

Cell: Germany 0152 34086987 South Africa

e-Mail: info@expert-tours.de

Web: www.expert-tours.com


Verwandte Artikel

AQUANAUT on Tour – Die ABC-Inseln und ein Schuss Kuba

Schon die Namen „Aruba“, „Bonaire“ und „Curacao“ versprechen karibisches Flair pur. Dabei sind die einst zu den Niederländischen Antillen zählenden Inseln doch eher untypische Vertreter. Ganz im Süden der Karibik gelegen – der Nordküste Venezuelas bereits vorgelagert – dominieren eher überraschende Kakteenwälder als überbordende Palmenhaine.

CERTINA DS Action Diver 43 mm

 Sie holt die Dunkelheit der Meerestiefen an die Oberfläche: Die neue DS Action Diver 43 mm von Certina kleidet sich komplett in Schwarz. Tiefe besitzt sie ohnehin. Als legitime Taucheruhr ist sie bis 300 Meter wasserdicht und bestens für jedes Abenteuer gerüstet – an Land wie unter Wasser. Ein schwarzes Stahlgehäuse, die Drehlünette mit matter Keramik und ein dunkles NATO-Band machen sie zudem zu einem echten Stil-Statement.

Testpflicht für alle Rückkehrer nun doch schon ab Sonntag

Nach einem Entwurf des Gesundheitsministeriums soll die Testpflicht für sämtliche Rückkehrer von Auslandsreisen vom 1. August an gelten. Zudem soll es künftig nur noch zwei Arten von Risikogebieten geben.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.