Umzug von TECS Reisen Carmen Schröer

Umzug von TECS Reisen Carmen Schröer

Am 01. Juli 2016 hat TECS Reisen ihren Firmensitz von Reichshof bei Gummersbach nach Oberbayern ins herrlich gelegene Bernbeuren verlagert.

 

Auch nach diesem Umzug steht Carmen Schröer weiterhin sehr gerne für alle Ihre Urlaubswünsche beratend zur Verfügung – selbstverständlich ohne Veränderung der Beratungsqualität, ganz im Gegenteil: Das Asien-Programm wurde sogar noch einmal erweitert, insbesondere im Bereich der Philippinen. Darüber hinaus wird nun das gesamte Reiseprogramm überarbeitet, und einige Destinationen werden neu hinzu kommen. So werden neben den Kapverdischen Inseln auch die Azoren neu ins Programm genommen.

 

In den nächsten Monaten wird auch die zweite Homepage www.tecs-reisen.de weiter ausgebaut, so dass auch hier immer mehr Ziele direkt buchbar sind. Schon heute ist es hier möglich einige Hotels, teilweise inklusive Transfer und Flug sowie Aktivitäten direkt zu buchen.

 

Als kleinen Umzugsbonus gibt es auf alle Neubuchungen bis 30.09.2016 3% Rabatt auf alle Reisen (nur Flüge sind ausgenommen).

 

TECS Reisen Carmen Schröer, Am Sportplatz 12, D-86975 Bernbeuren, Tel: +49 (0)8860 9214030, Mobil: +49 (0)175 4775014, info@tauch-traeume.de, www.tauch-traeume.de, www.tecs-reisen.de


Verwandte Artikel

Experten schlagen Alarm – Es gibt wohl nur noch 45 Maui-Delfine

Die kleinste Delfinart der Welt ist vom Aussterben bedroht. Barbara Maas von der Naturschutzstiftung Nabu fordert ein Schutzgebiete für Maui-Delfine. Die Biologin rät zudem zu einem Boykott von Fischprodukten aus Neuseeland.

Paul Mai war der Kameramann beim Filmprojekt „Abenteuer Nordsee“

Ein Traumjob?! Unterwasser-Dreharbeiten in der rauen Nordsee sind für jedes Filmteam eine Herausforderung. Diese Erfahrung hat auch Paul Mai, Kameramann und Taucher, beim Dreh des Films „Abenteuer Nordsee“ gemacht.

Ägypten – Feuer auf Safarischiff

: Bei einem Feuer auf dem Safariboot “Suzana” wurde ein Gast getötet, 18 Gäste und 12 Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.