Unter Wasser fliegen

Unter Wasser fliegen

Ab sofort können Gäste des erst 2021 eröffneten, vierten Resorts der maledivischen Sun Siyam Group, Siyam World, eine völlig neue Wasserattraktion testen: den weltweit ersten Unterwasser-Jetpack. Sun Syiam ist auf diese Kooperation mit CudaJet besonders stolz, weil dieser weltweite Lunch untermauert, dass Sun Siyam World ein revolutionärer Wegbereiter für eine ganz neue Art Malediven-Urlaub ist. Nicht nur Romantik und Entspannung, sondern auch Aktion und Spaß.

Schwerelos durchs Wasser flitzen

Das Jetpack vermittelt Freitauchern das Gefühl ultimativer Freiheit und blitzschneller Manövrierfähigkeit. Mit dem Cudajet auf dem Rücken haben sie das Gefühl, schwerelos durch das Wasser zu fliegen – mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3,0 m/s und einer Schubkraft von 40 kg. Gesteuert wird ganz einfach mithilfe von speziellen Halterungen. Das Gurtzeug sorgt für Auftrieb, so dass sich die Taucher zwischen den Tauchgängen problemlos an der Oberfläche ausruhen können. Das Gerät kann sekundenschnell  auf- und abgebaut werden, und ist wie ein Rucksack oder eine Sporttasche leicht zu transportieren.

Gäste von Siyam World können mit dem Cudajet ab sofort die Unterwasserwelt mit Stil und Geschwindigkeit  erkunden. Kosten: USD 149 für 20 Minuten oder USD 166 für 30 Minuten. Neugierige können das neue Gerät, nach einer kurzen Einführung einfach einmal ausprobieren oder einen tiefergehenden Kurs buchen und fortge-schrittene Bewegungen erlernen.

 

Mehr Action auf Siyam World

Dieser Lunch des ersten Unterwasser Jetpack von CudaJet setzt eine Reihe von innovativen Wasserspaß-attraktionen des maledivischen Inselresorts fort. Siyam World bietet bereits den größten schwimmenden Wasserpark der Malediven, führte den ersten Seabreacher und die ersten Wasserfahrräder der Malediven ein.

 

Das Siyam World

Siyam World ist ein allumfassendes Fünf-Sterne-All-Inclusive-Inselresort, das seinen Gästen eine ständig wachsende Palette an neuen Erlebnissen bietet – vom größten schwimmenden Wasserpark des Indischen Ozeans bis hin zur ersten Resort-Pferderanch der Malediven. Das 54 Hektar große, naturbelassene Inselresort bietet eine verlockende Vielfalt von 18 Unterkunftskategorien mit einer Fläche von 89 bis 3.000 Quadratmetern. Zur Wahl stehen üppige Pool Beach Villen, weitläufige Beach Suiten und atemberaubende Beach Residences bis hin zu verspielten Overwater Villen mit Wasserrutschen. Die Beach House Collection umfasst atemberaubende Grand Water Pavillons und den prächtigen Palast. Alle Unterkunftsarten haben Blick und direkten zum Meer und verfügen über großzügige Innen- und Außenwohnbereiche mit privaten Pools.

ÜBER SUN SIYAM RESORTS
Die Sun Siyam Gruppe ist ein privates Unternehmen, das 1990 gegründet wurde und hauptsächlich im Bereich Tourismus und Gastgewerbe tätig ist. Sun Siyam ist die visionäre Schöpfung des bekannten maledivischen Unternehmers Ahmed Siyam Mohamed und eines der zukunftsorientiertesten und dynamischsten Unternehmen auf den Malediven. Sun Siyam Resorts hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Kollektion von Hotels und Resorts zu errichten, die von seinem einzigartigen farbenfrohen Geist durchdrungen sind. Sun Siyam Vilu Reef markierte den Beginn der Geschichte der Sun Siyam Resorts, zu der später Sun Siyam Olhuveli, Sun Siyam Iru Fushi, Sun Siyam Pasikudah und Sun Siyam Iru Veli gehörten. Siyam World, wurde 2021 eröffnet und spielt mit seinen außergewöhnlichen Erlebnissen auf den Malediven eine neue Rolle.

Weitere Informationen zu den Sun Siyam Resorts gibt es auf der Website, Facebook und Instagram.


Verwandte Artikel

AQUANAUT on Tour – Die ABC-Inseln und ein Schuss Kuba

Schon die Namen „Aruba“, „Bonaire“ und „Curacao“ versprechen karibisches Flair pur. Dabei sind die einst zu den Niederländischen Antillen zählenden Inseln doch eher untypische Vertreter. Ganz im Süden der Karibik gelegen – der Nordküste Venezuelas bereits vorgelagert – dominieren eher überraschende Kakteenwälder als überbordende Palmenhaine.

Dominica – Update nach Hurrikan Maria

Dominica wurde am 18. September 2017 von Hurrikan Maria mit Stärke 5 schwer getroffen. Die Inspektion der Infrastruktur der Insel inkl. Straßen, Brücken und Sehenswürdigkeiten ist noch im Gang

Fernweh und Abenteuer – Mit Waterworld zum Baikalsee

Der österreichische Reiseveranstalter Waterworld ist bekannt für seine ausgefallenen Tauchreise-Ziele. Auch im Jahr 2015 gibt es wieder besondere Schmankerl im Programm, etwa den Baikalsee.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.