WALHAI-SAISON GO BIG! DIE GIGANTEN KOMMEN!

WALHAI-SAISON   GO BIG! DIE GIGANTEN KOMMEN!

Am 1. Juni beginnt Mexikos atemberaubendes Sommer-Highlight: die Walhai-Saison

Hast Du Lust mit dem grössten Fisch der Weltmeere zu schwimmen? Walhaie migrieren jedes Jahr zur Isla Contoy im Norden der Yucatan-Halbinsel um sich vom Plankton, Krill und kleinen Fischen der warmen nährhaften Karibik zu ernähren. Bis zu 200 Tiere können hier beobachtet werden, sowie Mantas und Delphine, wenn man Glück hat.

Pro Dive International – Mexico ist der Vorreiter der Walhai-Safari und organisiert dieses aufregende Schnorchelerlebnis bereits seit mehr als 10 Jahren, wurde für sein Engagement für Umwelt- und Artenschutz mit dem begehrten NATIONAL GEOGRAPHIC AWARD und GREEN STAR AWARD ausgezeichnet und gilt als führender Serviceanbieter in diesem Bereich. Das Unternehmen unterstützt  das Whale-Shark-Project  zum Schutze dieser grossartigen Tiere. Ein Teil dieser Erlöse fliesst in wissenschaftliche Studien.

Darum solltest Du dieses Abenteuer nicht verpassen:

  1. Schnorchle mit dem grössten Fisch der Welt, welcher eine Länge von bis zu 13m sowie ein Gewicht von über 20 Tonnen erreichen kann!
  2. Walhaie filtern Plankton und sind absolut harmlos. Sanfte Riesen.
  3. Lizenzen werden nur in begrenzter Zahl ausgegeben und sind mit strengen Regeln durch die Behörden verbunden um diese Art zu schützen.
  4. Lerne von erfahrenen mehrsprachigen Guides.
  5. Sichtungsgarantie mit Pro Dive International – Mexico von Jun ibis September.

Schwimme mit dem grössten Fisch der Welt noch in diesem Sommer! Pro Dive International – Mexico, www.prodiveinternational.com, info@prodiveinternational.com


Verwandte Artikel

VDST stellt bei Apnoe Pool-WM in Mulhouse drei Weltrekorde auf

Fünf Medaillen, drei Weltrekorde – so lautet die Erfolgsbilanz des Verbands Deutscher Sporttaucher (VDST) bei den 8. Apnoe Pool-Weltmeisterschaften der CMAS in Mulhouse. Besonders Max Poschart und Carolin Haase ragen heraus.

Tabea Trautmann gewinnt German Open im Unterwasser-Jenga

Eine 16 Jahre alte Taucherin hat sich am See Plittersdorf gegen die männliche Konkurrenz durchgesetzt. Im Finale machte Tabea Trautmann kurzen Prozess. 2016 soll es die 2. German Open im Unterwasser-Jenga geben.

Schutz im Ausland – Welche Versicherungen für die Reise nötig sind

Während viele Taucher ohnehin eine Tauchversicherung haben, stellt sich für ihre mitreisenden Familienmitglieder vor dem Urlaub die Frage, wie sie sich gegen Risiken absichern können. Die Verbraucherzentrale gibt Tipps.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.