Dive Travel Awards 2018

Dive Travel Awards 2018

Platz 1 an SILADEN RESORT & SPA

Das „Siladen Resort & Spa“ erhält erneut die prestigeträchtige Auszeichnung “Worlds Best Dive Centre or Resort” des Englischen DIVE Magazines.

Bereits zum zweiten Mal in Folge konnte sich das im Nordosten Sulawesis angesiedelte Siladen Resort & Spa den begehrten Preis sichern und sich dabei gegen 460 weitere Tauchresorts weltweit durchsetzen. Entsprechend stolz und glücklich präsentiert sich das Team von Siladen Resort & Spa und dankt allen Wählern.

Platz vier konnte bei diesem Wettbewerb das ebenfalls an der Nordsulawesi-Halbinsel positionierte „Lembeh Resort“ erringen.

Beide Resorts haben diese Auszeichnung ohne Zweifel verdient, und auch die Redaktion von AQUANAUT schliesst sich den Gratulanten gerne an.

Die Kategorie „Best Liveaboard“ sicherte sich der wunderschöne Segeldreimaster „Dewi Nusantara“, der in Raja Ampat operiert.

Als beste Tauchdestination wurde Indonesien ausgezeichnet.

Mögen diese Titel den Gewinnern neben der berechtigten Freude auch Anreiz sein in der Qualität nicht nachzulassen und alles für den Schutz der ihnen anvertrauten Tauchgewässer zu tun!


Verwandte Artikel

Auf Aruba isst man Feuerfisch

Mit der ersten „Save the Reef Party“ feiert die Karibikinsel Aruba am 29. November 2015 den Meeresschutz. Hauptakteur des Abends: Der pazifische Rotfeuerfisch. Mehr….

Ausnahmezustand auf den Malediven aufgehoben

Am 10. November wurde vorzeitig der am 04. November ausgerufene Ausnahmezustand auf den Malediven aufgehoben…mehr

Geheimnis des „Bachforellen-Sterbens“ gelüftet

Jeden Sommer gehen in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz massenhaft Bachforellen zugrunde.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.