Französisch-Polynesien und Fiji – Tauchen im Südsee-Paradies

Französisch-Polynesien und Fiji – Tauchen im Südsee-Paradies

Mehr Auswahl für Taucher: Mit Französisch-Polynesien und den Fiji-Inseln hat der Tauchreiseanbieter „Absolut Scuba“ zwei neue Südsee-Reiseziele im Programm. Verschiedene Resorts und Basen stehen zur Auswahl.

Der auf Taucher spezialisierte Reiseveranstalter „Absolut Scuba“ hat die Südsee neu in sein Programm aufgenommen. Ab sofort vermittelt das Unternehmen aus Dreifelden auch Tauchreisen nach Französisch-Polynesien und zu den Fiji-Inseln.

vgv

Fiji: Das Waidroka Bay Resort. (Foto: Waidroka Bay Resort)

Fiji – Steilwände und Wracks
„Im Weichkorallenparadies der Fiji-Inseln warten eine abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft sowie Steilwandtauchgänge und Wracks“, heißt es beim Veranstalter. Beim Tauchen seien regelmäßig Sichtungen von Buckel-, Schwert- und Pottwalen möglich. Vor Ort arbeitet „Absolut Scuba“ mit der in der Beqa-Lagune ansässigen Waidroka Tauchbasis zusammen. Reisezeiten sind Juni und September bis November.

Was kostet die Reise nach Fiji? Der Preis für Flug ab Frankfurt, 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, zehn Tauchgänge und Transfers beginnt laut Veranstalter bei 2689 Euro.

Tahiti

Französisch-Plynesien, Tahiti: Berge und Meer
(Foto: Tekura Tahiti Travel)

Französisch-Polynesien punktet mit Großfisch
Das größte Atoll Französisch-Polynesiens, Rangiroa, punktet nach Angaben des Veranstalters mit „spektakulären Sichtweiten und den vielfältigen Meeresbewohnern, die sich hier tummeln: Delfine, Haie, Adlerrochen, Marlins und Walhaie“. Übernachtungen sind in der familiär geführten Pension Raira Lagoon möglich. Reisezeiten sind Juni und September bis November.

Was kostet die Reise nach Französisch-Polynesien? Flug ab Fankfurt, 14 Tage Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, zehn Tauchgänge und Transfers gibt es laut Veranstalter ab 3960 Euro pro Person.  (tap)

- Anzeige -


Verwandte Artikel

GROSSE WIEDERERÖFFNUNG – PHILIPPINEN MIT MAGIC RESORTS

Nachdem die Philippinen im Februar nach 2 Jahren Pandemie endlich ihre Grenzen wieder geöffnet haben, freuen sich auch die Magic Resorts wieder Gäste in ihren zwei renommierten Tauchresorts in den Visayas (Zentralphilippinen) willkommen zu heißen.

Der Grind – Walfang auf den Faröer

Jedes Jahr werden Hunderte von Walen auf den Färöer Inseln im Norden Europas getötet. Während die Weltöffentlichkeit von Barbarismus und einer Schande für die Menschheit spricht, verweisen die Färinger auf die Nachhaltigkeit der Jagd und ihren Bedarf an Nahrung aus dem Meer. Dieses Video beleuchtet alle Seiten, verheimlicht nichts und lässt auch die Färinger zu Wort kommen.

Blue Manta – neues Safarischiff bei Aqua Active

Auf der prächtigen Blue Manta erwartet Sie eine ganz besondere Erfahrung. Sie ist perfekt ausgestattet, um Sie auf ein faszinierendes Tauchabenteuer in die magischen Gewässer Indonesiens zu führen. Zurzeit befindet sie sich in der Fertigstellung, die Jungfernfahrt startet am 17.10.2015.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.