Schutzraum für Korallen

Schutzraum für Korallen

In Guadeloupe, vor der Insel Cochon, entsteht ein Unterwasserzentrum für tropische Korallen. Die Eröffnung ist für Anfang kommenden Jahres geplant. Die Taucher sollen, von ausgebildeten Guides begleitet, dann mehr über die heimischen Korallenarten erfahren, die rund um die Inseln von Guadeloupe zu Hause sind. Ausserdem ist geplant, Patenschaften für die Korallen zu vermitteln. Deren Wachstum könne dann dank moderner Medien auch von zu Hause verfolgt werden, heißt es.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Nachttauchausflüge zu buchen. Anbieter ist das Aquarium von Guadeloupe. Die nächtlichen Schnorchelausflüge finden zwischen 18 Uhr und 21 Uhr statt, teilnehmen dürfen auch schon Kinder ab acht Jahren.

Weitere Infos: aquariumdelaguadeloupe.com


Verwandte Artikel

Neues Tauchgebiet der EXTRA DIVERS in Ägypten

Mit der neuen Tauchbasis EXTRA DIVERS Sahl Hasheesh im Citadel Azur Resort ***** erleben Sie unvergessliche Abenteuer in der schönen Unterwasserwelt des Roten Meeres

„Stört der Buddy-Watcher Fische?“ – Diskussion bei Facebook

Über den Buddy-Watcher diskutiert derzeit die Taucherszene auf Facebook. Nutzer machen sich Sorgen, dass er die Fischwelt stört. Jetzt gab Michael Feicht, Geschäftsführer des Herstellers Free-Linked, eine Stellungnahme ab.

Tauchmasken mit Korrekturgläsern

Tauchmasken mit Korrekturgläsern, denn gutes Sehen ist eine Voraussetzung für einen entspannten Tauchgang.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.