Sommerferienbeginn in Süddeutschland: Kostenfreier Vorabend Check-in bei Condor für München und Stuttgart

Sommerferienbeginn in Süddeutschland: Kostenfreier Vorabend Check-in bei Condor für München und Stuttgart

Am Abend vor Abflug einchecken für einen stressfreien Start in den Sommerurlaub 

Deutschlands beliebtester Ferienflieger Condor bietet für das erste Sommerferienwochenende in Baden-Württemberg und Bayern für alle Abflüge ab Stuttgart und München die Möglichkeit für den kostenfreien Vorabend Check-in. Für alle Abflüge am kommenden Freitag, Samstag, Sonntag und Montag können Reisende sich jeweils einen Tag vor ihrem Abflugdatum am Vorabend einchecken, ihr Gepäck aufgeben, die notwendigen Reisedokumente vorlegen und ihre Bordkarte direkt erhalten. Die Gebühr in Höhe von 5 Euro pro Person für den Vorabend Check-in Service fällt für die Abflüge bis einschließlich 2. August nicht an.

Abflüge ab Stuttgart 
Gästen, die ab Stuttgart fliegen, bietet Condor den kostenfreien Vorabend Check-in am Flughafen Stuttgart in Terminal 1 am Schalter 158 im Zeitraum zwischen 18:00 und 20:00 Uhr für Abflüge bis 14 Uhr am Folgetag an.

Abflüge ab München    
Am Flughafen München können Gäste sich im Terminal 1, Modul D an den Schalterreihen 121 bis 137 zwischen 18:00 und 20:00 Uhr für Ihren Abflug bis 18 Uhr am Folgetag kostenfrei am Vorabend einchecken.

Alle Gäste werden gebeten, sich rechtzeitig am Flughafen einzufinden und sich mit den Einreisebestimmungen ihres Zielorts sowie mit den geltenden Bestimmungen für ihre Rückreise vertraut zu machen. Alle Informationen finden sich auch unter www.condor.com/einreisebestimmungen. An Bord aller Condor-Flüge gilt die Tragepflicht eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske. Condor setzt außerdem eine Vielzahl an Schutzmaßnahmen vor Abflug, an Bord und nach Landung nach um, damit sich alle Gäste auf ihrer Reise wohl und sicher fühlen können.


Verwandte Artikel

Sicherste Airline kommt aus Asien

Die neue Liste der sichersten Airlines führen mal wieder östliche Airlines an. Laut Flugunfall-Untersuchungen führt die aus Hongkong stammende Cathay Pacific die Sicherheitsliste der 60 grössten Fluggesellschaften an.

Destinations

Neue Destinationmeldungen zu Einreisen in Zeiten von Corona

Griechische Tauchbasen starten gemeinsam „scubahellas.com“

Tauchen in Griechenland: 3000 Inseln, Wracks, Höhlen, Grotten – und die längste Küstenlinie Europas. Jetzt haben sich Tauchbasen aus dem ganzen Land zusammengetan. Gemeinsam sind sie „scubahellas.com“.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.