Tauchmasken mit Korrekturgläsern

Tauchmasken mit Korrekturgläsern

Die Eigenart des Tauchens ist, dass die allermeisten Eindrücke über die Augen wahrgenommen werden. Gutes Sehen ist eine Voraussetzung für einen entspannten Tauchgang. Viele Taucher legen jedoch ihre Brille vor dem Überziehen der Tauchmaske ab und — das war‘s. Unsicheres Ablesen des Computers ist jedoch ein Sicherheitsrisiko!

Kurzsichtige Taucher sehen zwar in die Nähe besser, verpassen jedoch die entfernte Unterwasserwelt, Weitsichtige haben die umgekehrte Situation.

Neben der Korrektur mit Kontaktlinsen besteht auch die Möglichkeit der Umrüstung einer dazu geeigneten Tauchmaske. Standardisierte Seriengläser sind eine günstige, wenn auch nicht immer ideale Variante. Individuelle Korrekturen und der Augenabstand werden nicht erfasst, was zu Schwindelgefühlen führen kann.

Spezialisierte Augenoptikgeschäfte sind in der Lage, personalisierte Gläser für Fern und Nah in Tauchmasken einzubauen und damit für ein optimales Tauchvergnügen zu sorgen. Günstige Standardmasken sind für ältere Taucher auch mit Nahzusatz erhältlich. So wird das Ablesen des Tauchcomputers wieder problemlos möglich. Mit einfachen Mitteln kann das Fenster zur Unterwasserwelt also offen gehalten werden, was jeden Tauchgang wieder zum Vergnügen macht.

Uhr

Germax

Die gute Adresse in Zürich:

Künzlioptik am Hegibachplatz, eidg. Dipl. Augen-Optiker SBAO

Tel. +41 (0)44 – 876 02 01, info@kuenzli-optik.ch, www.kuenzli-optik.ch

- Anzeige -


Verwandte Artikel

DIWA bietet Tauchlehrerausbildungs-Programme in Kroatien an

Die Diving Instructor World Association (DIWA) lädt Ende September und Anfang Oktober zur Tauchlehrer-Aus- und Fortbildung nach Kroatien. Auf dem Programm steht unter anderem das Thema Unterwasserfotografie.

Kreuzfahrt – Die „MS Berlin“ fährt ab Dezember durch das Rote Meer

Neuigkeiten für Kreuzfahrt-Fans: Der Veranstalter FTI Cruises positioniert die „MS Berlin“ im Winter 2015/16 im Roten Meer. Besonderes Höhepunkt: Bei zwei Reisen tritt auf dem Kreuzfahrtschiff der Schlager-Barde Heino auf.

SCUBAPRO CARES

Seit über 50 Jahren engagiert sich SCUBAPRO für den Schutz der Ozeane. Von Herstellungsverfahren und Materialien über wiederverwendbare Verpackungen bis hin zur Unterstützung von Naturschutzinitiativen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*