BOOT aktuell

BOOT aktuell

Ismail Mohamed Ismail

Ismail Mohamed Ismail

Anlässlich der BOOT Messe 2018 lud die AQUANAUT-Redaktion Ismail Mohamed Ismail, den geschäftsführenden Direktor der Chamber of Diving and Watersports, CDWS, zum Gespräch. „Ich freue mich sehr über das wieder deutlich zunehmende Interesse am Roten Meer. Im Vergleich zu den beiden letzten Jahren sehen vor allem unsere Chamber Mitglieder aus Sharm el Sheikh die Zukunft wieder sehr positiv“, so Ismail. „Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind bei uns besonders herzlich willkommen.

Ägypten-Stand

Wir Ägypter schätzen sie sehr für ihre Freundlichkeit, Grosszügigkeit und ihr korrektes Umweltverhalten unter wie über Wasser.“ Zuversichtlich zeigt sich Ismail Mohamed Ismail auch in Bezug auf die jüngst ins Amt gewählte neue Tourismusministerin. „Ich habe grosse Hoffnung, dass sie die Weichen für ein erfolgreiches Miteinander zwischen der CDWS, den Behörden und der Tourismus-Branche legt.“


Verwandte Artikel

Gewinnspiel von Seen.de – Wähle deinen Lieblingssee in Deutschland

Das Online-Portal Seen.de lässt aktuell über den schönsten See in Deutschland abstimmen. Wer an der Wahl teilnimmt, der kann im Anschluss an einem Gewinnspiel Preise abräumen. Mehr als 2000 Seen stehen zur Auswahl.

EU stellt Aktionsplan zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels vor

Am 26.02.2016 stellte die Europäische Kommission in Brüssel ihren Aktionsplan „European action plan against wildlife trafficking“ gegen den illegalen Wildtierhandel vor.

Tauchsafari in Indonesien – Geheimtipp Süd-Halmahera

„Liburan Paradise“: Im September können Taucher die wenig erschlossene Region von Süd-Halmahera erkunden. Der Veranstalter verspricht völlig unbetauchte Riffe und Steilwände, Mantas und Haie sowie Spots für Makro-Fans.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.