BOOT aktuell

BOOT aktuell

Ismail Mohamed Ismail

Ismail Mohamed Ismail

Anlässlich der BOOT Messe 2018 lud die AQUANAUT-Redaktion Ismail Mohamed Ismail, den geschäftsführenden Direktor der Chamber of Diving and Watersports, CDWS, zum Gespräch. „Ich freue mich sehr über das wieder deutlich zunehmende Interesse am Roten Meer. Im Vergleich zu den beiden letzten Jahren sehen vor allem unsere Chamber Mitglieder aus Sharm el Sheikh die Zukunft wieder sehr positiv“, so Ismail. „Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind bei uns besonders herzlich willkommen.

Ägypten-Stand

Wir Ägypter schätzen sie sehr für ihre Freundlichkeit, Grosszügigkeit und ihr korrektes Umweltverhalten unter wie über Wasser.“ Zuversichtlich zeigt sich Ismail Mohamed Ismail auch in Bezug auf die jüngst ins Amt gewählte neue Tourismusministerin. „Ich habe grosse Hoffnung, dass sie die Weichen für ein erfolgreiches Miteinander zwischen der CDWS, den Behörden und der Tourismus-Branche legt.“


Verwandte Artikel

Coco White Beach Resort Eigentuemerwechsel

Seit 01.07.2015 hat das Coco White Beach Resort in Anda auf Bohol einen neuen Betreiber. Reto Clavadetscher hat sich aus Altersgründen zurück gezogen. Sein Nachfolger ist Markus Felzmann

Ab sofort verfügbar: Der erste Rolltop-Rucksack von Feuerwear!

Der neue Rucksack Eddie aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch ist nicht nur stylisch, sondern auch vielfältig nutzbar. Durch das robuste, besondere Ausgangsmaterial und unterschiedlichste Aufdrucke sowie Gebrauchsspuren ist jeder Eddie ein beständiges Unikat im original Used-Look.

Öl-Suche, Höhlen und Tiefsee – Drei Podcast-Tipps für Taucher

Ob auf dem Weg zum Tauchplatz, beim Joggen oder beim Flug in den Urlaub – einen Podcast kann man überall anhören. Wir haben drei Podcasts rausgesucht, die für Taucher von Interesse sein dürften. Es geht um Öl-Suche, Höhlen und die Tiefsee.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.