BOOT aktuell

BOOT aktuell

Ismail Mohamed Ismail

Ismail Mohamed Ismail

Anlässlich der BOOT Messe 2018 lud die AQUANAUT-Redaktion Ismail Mohamed Ismail, den geschäftsführenden Direktor der Chamber of Diving and Watersports, CDWS, zum Gespräch. „Ich freue mich sehr über das wieder deutlich zunehmende Interesse am Roten Meer. Im Vergleich zu den beiden letzten Jahren sehen vor allem unsere Chamber Mitglieder aus Sharm el Sheikh die Zukunft wieder sehr positiv“, so Ismail. „Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind bei uns besonders herzlich willkommen.

Ägypten-Stand

Wir Ägypter schätzen sie sehr für ihre Freundlichkeit, Grosszügigkeit und ihr korrektes Umweltverhalten unter wie über Wasser.“ Zuversichtlich zeigt sich Ismail Mohamed Ismail auch in Bezug auf die jüngst ins Amt gewählte neue Tourismusministerin. „Ich habe grosse Hoffnung, dass sie die Weichen für ein erfolgreiches Miteinander zwischen der CDWS, den Behörden und der Tourismus-Branche legt.“


Verwandte Artikel

Walhaisafari Philippinen

Grosses Tauchen, kleine Gruppe, ganztags auf dem Schiff, nachts im Resort: Cebu, Siquijor, Apo Island, Panglao, Bohol, Leyte – in 15 Tagen sechs verschiedene philippinische Inseln erleben und ertauchen.

Tauchverband VDST zieht positives Fazit nach bundesweitem Tauchertag 2015

Nach dem „Tauchertag 2015“ zieht der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) Bilanz. Mehr als 100 Vereine hatten in ihre Vereinsheime, Schwimmbäder oder an ihre Seen geladen. Insgesamt nahmen rund 6500 Menschen am Tauchertag teil.

Dänischer Designer stellt Taucherhelm mit einem 3D-Drucker her

Der dänische Designer Bo Noergaard Silkeborg hat einen Taucherhelm mit einem 3D-Drucker hergestellt. Mehr als 100 Stunden hat der Drucker gearbeitet, um die 26 Einzelteile anzufertigen. Es folgten etliche Stunden der Nachbearbeitung.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .