Ab auf die Malediven mit WeDive Travel AG

Ab auf die Malediven mit WeDive Travel AG

50 % Sommer Rabatt auf die Tauchtouren der MY Sheena

 

Auf der Sheena werden 7 Nächte und 14 Nächte Touren im Süden der Malediven angeboten. Die Touren starten und enden jeweils am Sonntag von der Insel Filitheyo aus.

Wie für die Malediven typisch, handelt es sich überwiegend um Strömungstauchgänge. Hauptsächlich werden die Atolle Meemu, Laamu und Thaa betaucht. In diesen abwechslungsreichen Gebieten kann man sich von Haien und Rochen, über korallenbeschmückte Steilwände bis zu den majestätischen Walhaien und der farbenfrohen Unterwasserwelt überraschen und begeistern lassen.

 

Tourdaten:
23.07.2017 – 30.07.2017
30.07.2017 – 06.08.2017
06.08.2017 – 13.08.2017
13.08.2017 – 20.08.2017
20.08.2017 – 27.08.2017

 

Wenn Sie sich persönlich informieren wollen oder Ihr Interesse geweckt worden ist, besuchen Sie die Website www.wedive.ch.

 

Kontakt für Buchungsanfragen:

E-Mail: info@wedive.ch – Telefon: +41(0)44 870 32 32


Verwandte Artikel

Action-Kamera 360 fly setzt beim Filmen auf extreme Weitwinkel-Optik

Die Action-Kamera 360 fly will mit extremer Weitwinkel-Optik beim Kunden punkten. Noch ist das Modell des gleichnamigen Herstellers nicht auf dem Markt. Interessenten können sich die 360 fly aber bereits jetzt vorbestellen.

Video-Wettbewerb im Netz – DAN Europe sucht tanzende Taucher

Das Divers Alert Network Europe (DAN) ruft zu seinem „DANcingDIVER“-Contest auf. Taucher sollen dabei kurze Videos mit einer Tanz-Choreografie einschicken. Die besten Beiträge prämiert das Netzwerk für Tauchsicherheit.

Meeresschutz – The Ocean Cleanup hat große Pläne für das Jahr 2016

Boyan Slat, der 20-Jährige Gründer von The Ocean Cleanup, kommt seinem Traum immer näher: Er will die Meere von Müll befreien. Dafür hat er Geld via Crowd-Funding gesammelt. Jetzt kommt die Sache in Bewegung. „Ein Meilenstein“ steht an.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*