Ab auf die Malediven mit WeDive Travel AG

Ab auf die Malediven mit WeDive Travel AG

50 % Sommer Rabatt auf die Tauchtouren der MY Sheena

 

Auf der Sheena werden 7 Nächte und 14 Nächte Touren im Süden der Malediven angeboten. Die Touren starten und enden jeweils am Sonntag von der Insel Filitheyo aus.

Wie für die Malediven typisch, handelt es sich überwiegend um Strömungstauchgänge. Hauptsächlich werden die Atolle Meemu, Laamu und Thaa betaucht. In diesen abwechslungsreichen Gebieten kann man sich von Haien und Rochen, über korallenbeschmückte Steilwände bis zu den majestätischen Walhaien und der farbenfrohen Unterwasserwelt überraschen und begeistern lassen.

 

Tourdaten:
23.07.2017 – 30.07.2017
30.07.2017 – 06.08.2017
06.08.2017 – 13.08.2017
13.08.2017 – 20.08.2017
20.08.2017 – 27.08.2017

 

Wenn Sie sich persönlich informieren wollen oder Ihr Interesse geweckt worden ist, besuchen Sie die Website www.wedive.ch.

 

Kontakt für Buchungsanfragen:

E-Mail: info@wedive.ch – Telefon: +41(0)44 870 32 32


Verwandte Artikel

Neues Tauchgebiet der EXTRA DIVERS in Ägypten

Mit der neuen Tauchbasis EXTRA DIVERS Sahl Hasheesh im Citadel Azur Resort ***** erleben Sie unvergessliche Abenteuer in der schönen Unterwasserwelt des Roten Meeres

Jasmin Diving – Neue Sommer-Angebote beim Traditionscenter in Hurghada

Das Jasmin Diving Sports Center ist eines der ältesten Tauchcenter am Roten Meer. Zuletzt gab es Gerüchte, der Betrieb werde schließen. Im Netz stellen die Betreiber klar: Da ist nichts dran. Und zum Sommer gibt es Angebote.

Unterwasserfotograf Björn Dorstewitz erkundet Höhlen mit der Kamera

Höhlentauchen und Fotografie – Björn Dorstewitz hat zwei seiner Leidenschaften miteinander in Einklang gebracht. Sieht man heute seine Bilder, ist kaum zu glauben, dass alles mit einer Wegwerf-Kamera aus dem Drogeriemarkt begann.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*