„Atlantis Hamburg“ lädt ein zur Eröffnung am 16. April

„Atlantis Hamburg“ lädt ein zur Eröffnung am 16. April
Die neuen Räumlichkeiten von Atlantis Hamburg

Die neuen Räumlichkeiten von Atlantis Hamburg

Am Samstag, dem 16. April, um 10:00 Uhr öffnet „Atlantis Hamburg“ die Türen zum neuen, größten Tauchshop in der Hansestadt. Interessierte Tauchfreunde und solche, die es werden wollen sind herzlich eingeladen, bis 18:00 Uhr im Fahrenkrön 148 die neue Filiale unter Atlantis Flagge zu begutachten und mitzufeiern. Zur Eröffnungsfeier werden die Kunden nicht nur vom versierten Team, sondern auch von Vertretern der Top-Hersteller wie Mares,
Scubapro, Waterproof u.a. zu dem riesigen Sortiment beraten. Besondere Angebote, super Schnäppchen und 20 Prozent Rabatt auf den UVP und auf alle nicht reduzierten Artikel warten auf die Kundschaft. Damit nicht genug, denn jeder Käufer erhält eine 10er Füllkarte und jeder Einkauf über 100,00 Euro wird mit einem kostenlosen Tauchtag auf der Ostseebasis Fehmarn belohnt. Bei der Tombola winken den glücklichen Gewinnern Tauchreisen nach Bali, Ägypten oder Elba. Für Reiselustige steht auch das Roger Tours Team mit Angeboten bereit. Als besondere Gäste sind der Berliner Unterwasserfotograf Sascha Radke und der Hamburger Wracksucher Ingo Oppelt mit Gesprächsrunden und Mini-Seminaren vor Ort. In der Chill-Out-Ecke mit bequemem Sofa locken gratis Kaffee und Frei-Bier sowie Grillwürste und Mettbrötchen.

Atlantis Hamburg
Fahrenkrön 148
22179 Hamburg
http://atlantis-tauchshop.hamburg


Verwandte Artikel

DIWA bietet Tauchlehrerausbildungs-Programme in Kroatien an

Die Diving Instructor World Association (DIWA) lädt Ende September und Anfang Oktober zur Tauchlehrer-Aus- und Fortbildung nach Kroatien. Auf dem Programm steht unter anderem das Thema Unterwasserfotografie.

Überblick – Fünf Ziele für die nächste Tauchreise nach Ägypten

Tauchen im Roten Meer: Die exzellente Wasserqualität und die Artenvielfalt locken Jahr für Jahr zahlreiche Unterwassersportler nach Ägypten. Aquanaut Online stellt fünf bei Tauchern beliebte Reiseziele im Land der Pharaonen vor.

Zum Eistauchen nach Finnland

Sogar im ewigen Eis Sibiriens trifft man mittlerweile auf Tauchgruppen von 20 Personen und mehr. Also warum nicht mal nach Finnland um dort zu tauchen?

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .