Aktuelles Magazin

  • No posts were found

Buddyweeks bei Werner Lau

Buddyweeks bei Werner Lau
Bali, Ägypten, Fuerteventura und Zypern

Buddyweeks bei Werner Lau

Wie schon in den Vorjahren halten die Werner Lau Tauchbasen auch in dieser Saison für alle Tauchpartner verlockende Angebot bereit. Die Werner Lau Buddyweeks gibt es in diesem Jahr auf Bali im Pondok Sari Beach & Spa Resort und im Matahari Beach Resort & Spa.

Im Roten Meer kann man das Special wieder für die Tauchbasis im „The Oasis“ in Marsa Alam und für die Werner Lau Tauchbasis in Sharm el Sheikh buchen. Ausserdem sind die Buddyweeks wieder für die beiden Werner Lau Tauchbasen in den Aldiana Clubanlagen Fuerteventura und Zypern gültig. Bei Vorbuchung eines Tauchpaketes oder Tauchkurses zum regulären Preis zahlt die zweite Person lediglich noch 50 % vom Original Vorbuchungspreis!

Lediglich die Reisezeiträume variieren ein wenig. Das Pondok Sari und das Matahari Beach Resort & Spa in Bali bieten die Buddyweeks vom 01. November bis 20. Dezember 2015 und vom 06. Januar bis zum 15. März 2016 an, in Sharm el Sheikh und im „The Oasis“ in Marsa Alam laufen die Buddyweeks vom 17. November bis 15. Dezember 2015 und vom 10. Januar bis 15. März 2016, in Fuerteventura und Zypern sogar durchgehend vom 01. Oktober 2015 bis zum 15. März 2016.

Weitere Informationen auf www.wernerlau.com oder telefonisch unter +49 (0)40 – 692 105 38.

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Unterwasser-Meditation im kambodschanischen Paradies

Auf Song Saa Private Island in Kambodscha gibt es eine ganz besondere Art der Entspannung – die Unterwasser-Meditation

Condor Kurz- und Mittelstrecke für Winter 2018/19 ab sofort buchbar

Mehr Nordafrika und noch mehr Kanaren im nächsten Winter bei Condor im Programm

Familienwochen bei Aquanautic Elba

Wer im Zeitraum 27.07. – 07.09.2019 seinen Urlaub bei Aquanautic Elba bucht, erhält mit dem Code „Sommerferien“ zusätzlich einen kostenlosen Flughafentransfer von und nach Pisa

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.