Aktuelles Magazin

  • No posts were found

Cocos – „Hai“-End Tauchen

Cocos – „Hai“-End Tauchen

Der Weg ins Taucherparadies Cocos Island führt über den kleinen mittelamerikanischen Staat Costa Rica, zu dem die Pazifikinsel politisch gehört. Betrachten Sie das Land ruhig einmal auf einer Landkarte: Es ähnelt einem leicht nach links geneigten Seepferdchen – und falls Sie jetzt zur Form der „Peninsula de Osa“ im Süden unanständige Assoziationen haben, kann man das auch nicht verdenken….

hier weiterlesen


Verwandte Artikel

Tauchsafari in Indonesien – Geheimtipp Süd-Halmahera

„Liburan Paradise“: Im September können Taucher die wenig erschlossene Region von Süd-Halmahera erkunden. Der Veranstalter verspricht völlig unbetauchte Riffe und Steilwände, Mantas und Haie sowie Spots für Makro-Fans.

„Le Baron Noir“ – Tauchen mit Haien und Mantas vor der Küste des Sudans

Der Reiseveranstalter Scuba Native hat ein neues Ziel im Programm: Mit dem Safariboot „Le Baron Noir“ kreuzen Taucher vor der Küste des Sudans. Die weitgehend unberührte Unterwasserwelt lockt mit Haien und Mantas.

Trip der Superlative: Ecuador & Weltnaturerbe Galapagos

Auf dieser Extra-Tour mit extratour werden die Naturwunder des Galapagos Archipels im pazifischen Ozean erkundet. Zunächst verbringt die Gruppe einige Tage auf der Insel Santa Cruz im Hotel Silberstein, um von hier aus auf Landausflügen die unvergleichbare Tierwelt über Wasser kennenzulernen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.