Curacao – Im Rausch der Farben

Curacao – Im Rausch der Farben

Curacao steht nicht nur für einen berühmten Orangenlikör, sondern auch für pure Tauchfreiheit. Mehr als 70 Tauchplätze können bequem von Land aus erreicht werden. Man taucht völlig selbstständig und ohne Begleitung eines Divemasters. Uhrzeit, Geschwindigkeit, Tiefe und Strecke eines Tauchganges stehen unter kompletter Eigenregie. Also nichts wie weg, ab in die Sonne, dorthin, wo sie garantiert scheint! Hin zu diesem kleinen Schatzkästchen der Farben voll karibischer Gelassenheit und doch gut organisiert dank holländischer Wurzel. Ab nach Curacao!

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Queensland – Am Great Barrier Reef in Australien mit Mantarochen tauchen

Eindrucksvolle Begegnungen in Queensland: Lady Elliot Island im australischen Great Barrier Reef gilt als die „Heimat der Mantarochen“. Die Tiere halten sich dort das ganze Jahr über auf, zwischen Mai und August sind sie in großen Gruppen unterwegs.

Fazit Interdive Frankfurt 2020

Interdive Frankfurt 2020 – Sensationell

Große Verlosungsaktion der Turtle Foundation für Meeresschildkröten jährt sich zum 10. Mal!

Gewinnen und Meeresschildkröten schützen! Zum 10. Jahr in Folge verlost die Turtle Foundation im Februar 2019 wieder Reisen zu den schönsten Tauchspots sowie Tauchequipment, diesmal im Gesamtwert von 31.000 Euro / 35.000 Schweizer Franken.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.