Der neue Extratour-Katalog 2015 ist jetzt erhältlich

Der neue Extratour-Katalog 2015 ist jetzt erhältlich

Reiseveranstalter Extratour stellt seinen neuen Katalog vor: Besonders auf den Malediven, den Philippinen und in Indonesien ist das Angebot gewachsen.

Der Katalog für 2015.

Der neue Tauchreisekatalog Geheimnisse der Tiefe 2015 von Extratour ist gerade frisch aus dem Druck gekommen. Neben schon bewährten Zielen werden darin auch einige neue Produkte vorgestellt. So wurde das Programm auf den Malediven, auf den Philippinen und in Indonesien erweitert. Und auch auf Kuba wird eine explosive Mischung aus Haitauchgängen in den Jardines de la Reina mit den kulturellen Höhepunkten der Karibikinsel angeboten. Weiterhin werden Grossfischexpeditionen (z.B. nach Südafrika, Mexiko und Mikronesien) und spezielle Fototouren vorgestellt.

Multimedia-Inhalte aus der App ergänzen den Katalog
Im Zeitalter von Multimedia hat der neue Extratour-Tauchreisekatalog auch eine Besonderheit vorzuweisen: Mit der App von Print Live können sich die Kunden einige schöne Unterwasserfilme oder auch Diashows zu den angebotenen weltweiten Zielen direkt auf dem Smartphone ansehen. Einfach nur die Print Live App starten, den extratour Katalog scannen und sich die Videos oder Fotogalerien ansehen. Wer den Katalog hat, kann sich so alle 2-3 Monate mit neuen Highlights überraschen lassen, denn die Filme oder Fotoshows werden einige Male im Jahr wechseln. Der neue Katalog wird auch auf der Bootsmesse Düsseldorf vom 17.01. – 25.01.15 in Halle 3, Stand B 70 präsentiert. (HM)

Kostenlos Katalog anfordern: Extratour Tauch- und Kulturreisen GmbH, tel +49 (0)551-42664, info@extratour-tauchreisen.de, www.extratour-tauchreisen.de

 

 

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Mit dem Reisecenter Federsee auf Jubiläums-Tauchsafari in Ägypten

Ab April 2018 wird die MS GELEN unter der Flagge der EXTRA DIVERS WORLDWIDE in Ägypten auf Tour sein.

Urlaubsreisen kein Pandemietreiber

In einer ausführlichen Studie hat das Robert-Koch-Institut analysiert, ob Auslandsreisen im Sommer 2020 zu höheren Corona-Fallzahlen in Deutschland geführt haben. Das Ergebnis: Klassische Urlaubsreisen haben kaum zum Infektionsgeschehen beigetragen.

Ausnahmezustand auf den Malediven aufgehoben

Am 10. November wurde vorzeitig der am 04. November ausgerufene Ausnahmezustand auf den Malediven aufgehoben…mehr

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.