Aktuelles Magazin

  • No posts were found

Foto-Workshop auf Bohol

Foto-Workshop auf Bohol

Cliffhanger-BluestarFoto-Workshop mit Aquanaut-Chefredakteur Harald MielkeHarald_Mielke2

Vom 10. bis 16. Mai 2016 wird der Biologe, Fotojournalist und Aquanaut-Chefredakteur Harald Mielke auf der Philippineninsel Bohol für Interessierte ein Fotoseminar leiten. Gastgeber wird das „Blue Star Dive und Resort Anda“ sein, eine kleine und besonders feine Herberge im Süden Bohols, die eines der schönsten Tauchreviere des Landes vor der Haustüre hat. Die Reisezeit ist geschickt gewählt: Das Wetter ist im Mai noch herrlich und stabil, die Hochsaison-Preise gehören aber bereits der Vergangenheit an. Für die Gäste ist ein 10-tägiger Aufenthalt geplant, in den auch der 6 Tage dauernde Kurs fällt.

Neben Fototechnik und Bildgestaltung wird auch das spannende Thema „Wie verkaufe ich meine Bilder an Magazin- und Buchverlage“ erörtert. Auch eine traditionelle Pizza-Nacht am Original-Pizza-Holzofen sowie eine Whaleshark-Tour nach Leyte gehören mit zum Programm der Woche.Pizzaofen Ebenso natürlich die weltberühmten „Chocolate Hills“ der Insel und ein Strand-BBQ. Ein kleiner interner Fotowettbewerb, Pool-Blue-Stardessen beste Werke auch in Aquanaut veröffentlicht werden, rundet den kurzweiligen Kurs ab.

logo-BlueStar

Weitere Informationen und Buchungen: Blue Star Dive & Resort Anda, Bohol, Philippines Tel. +63 (0)947 946 5386, dive@bluestardive.com, www.bluestardive.com

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Neue Titel – VDST ist auch bei der Unterwasserrugby-WM erfolgreich

Der Verband Deutscher Sporttaucher hat wieder Gründe zum Feiern. Bei der Unterwasserrugby-WM in Cali holen die Frauen den Titel. Der Männer landen auf Platz zwei. Marion Schlue und Dennis Pahl ragen heraus.

Dengue-Fieber auf den Malediven nimmt stark zu

Die Zahl der auf den Malediven gemeldeten Dengue-Fälle ist im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 200 Prozent gestiegen

Im Tiefenrausch zu drei neuen deutschen Apnoe Rekorden durch Jens Stötzner in Hańcza

Der Apnoetaucher Jens Stötzner hat beim Tieftauchwettkampf „Crystal Clear Water“ vom 17.-21.08.21 in drei von vier Wettkampfdisziplinen neue Tieftauchrekorde im tiefsten See Polens aufgestellt.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.