Hai tötet Schiffbrüchigen

Hai tötet Schiffbrüchigen

Ein venezolanischer Schiffbrüchiger ist am Wochenende vor Aruba von einem Hai getötet worden.

Die Einsatzkräfte waren gerade dabei den Mann per Helikopter aus dem Wasser zu bergen, als er von dem Hai attakiert worden ist. Das Opfer wurde nach Aruba geflogen, wo es seinen schweren Verletzungen erlag. Zwei der sechs Bootsmänner waren bereits ums Leben gekommen, als ihr Boot sank. Drei weitere konnten von der Küstenwache gerettet werden.

Der Venezolaner war am Wochenende mit fünf weiteren Kollegen auf dem Weg von der Nachbarinsel Bonaire nach Aruba, um dort Whisky zu verkaufen. Venezolaner machen sich immer wieder mit voll beladenen Booten auf den Weg in die Karibik, um dort ihre Waren zu verkaufen.

Die für den Angriff verantwortliche Haiart wird unter Experten noch diskutiert. Lediglich der Weisse Hai, wie von einigen Zeitungen voreilig vermutet und berichtet, kann definitiv ausgeschlossen werden.

Quelle: dpa


Verwandte Artikel

ONE WORLD – ONE BRAND

Mit den beiden Marken SCUBAPRO und SUBGEAR ist es JOHNSON OUTDOORS über die Jahre gelungen, das breiteste und innovativste Produktangebot in der Tauchbranche zu schaffen.Um sich noch besser auf den Tauchmarkt und die Bedürfnisse der Taucher fokussieren zu können, hat JOHNSON OUTDOORS beschlossen, alle Kräfte strategisch zu bündeln und das gesamte Know-how auf eine Marke zu konzentrieren.

Giant Squids Abzu – Computerspiel für Taucher soll 2016 erscheinen

Bereits auf der Computerspiel-Messe E3 in Los Angeles hat Giant Squid Games das Game Abzu angekündigt. Bei einer Pressekonferenz von Sony stellte der Indieentwickler das Adventure für Taucher vor. Erscheinen soll es 2016.

Weltrekordversuch von Guy Garman endet mit tragischem Unfall

Guy Garman machte sich als „Doc Deep“ einen Namen. Nun wollte der US-Amerikaner mit offenen Atemgerät 365 Meter hinab. Der Weltrekordversuch vor den Virgin Islands wurde Guy Garman allerdings zum Verhängnis.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.