JÜRGEN FREUND ÜBER SEACAM

JÜRGEN FREUND ÜBER SEACAM

Juergen_Freund“Ich bekam mein erstes SEACAM Gehäuse und Blitze als ich mit dem digitalen Fotografieren begann. Es ist mir egal ob ich in tropischen Gewässern vor Papua New Guinea oder in der Tasmanischen See fotografiere. Es ist egal ob ich einen Wal oder eine kleine giftige Würfelqualle fotografiere – alles erforderliche Zubehör ist passend zu meiner wilden kreativen Phantasie. SEACAM entwickelt ständig Neues und erleichtert so meine Arbeit.“

JÜRGEN FREUND ABOUT SEACAM
„I got my first SEACAM housing and strobes when I started shooting with digital cameras. It doesn’t matter whether I am shooting in the tropical waters of Papua New Guinea or in the temperate Seas of Tasmania. It doesn’t matter shooting whales or a tiny deadly box jellyfish – all necessary gadgets are available for my wild creative imagination. SEACAM is constantly developing new goodies to make my work easier.“


Verwandte Artikel

Kreidesee Hemmoor – Kostenloses E-Book für Taucher erschienen

Internetnutzer können jetzt im Netz ein kostenloses E-Book über den Kreidesee im norddeutschen Ort Hemmoor lesen. Udo Kefrig und Holger Schmoldt porträtieren das beliebte Tauchgewässer auf mehr als 100 Seiten.

Schnorchler in den USA bekommt den Schrecken seines Lebens

Beim Schnorcheln im Colorado River in Arizona, USA, hat ein Mann wohl den Schrecken seines Lebens bekommen. In mehr als zehn Metern Wassertiefe machte er eine grausige Entdeckung: „Skelette“, die in Gartenstühlen sitzen.

Wettbewerb – PADI sucht die ungewöhnlichsten Tauchplätze

„Dives with a Difference“, Tauchen an Orten, die nicht in jedem x-beliebigen Logbuch stehen: Tauchverband PADI ist auf der Suche nach ungewöhnlichen Tauchplätzen. Einsendungen werden bis zum 16. Juni 2015 angenommen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*