Krisenansprechpartner rund um die Uhr als Argument für die Reisebuchung beim Spezialisten

Krisenansprechpartner rund um die Uhr als Argument für die Reisebuchung beim Spezialisten

TECS-Reise-Info

Reiseveranstalter sollten ihre Vorteile viel deutlicher herausstreichen, meint TECS-Tauch- und Erholungsreisen-Chefin Carmen Schröer: „Wer eine komplex zusammengestellte Reise bucht, der darf zurecht auch auf eine umfangreiche Infrastruktur und ganz viel Know How für den Notfall erwarten – und zwar nicht nur zu den üblichen Geschäftszeiten.“ Wer dagegen ein Hotel von Booking mit einem Flug bei Opodo kombiniere, müsse im Krisenfall, z.B. Anschlussflug verpasst oder Transfer kommt nicht, selbst sehen, wie er klarkomme. „Wir Spezialreiseveranstalter sollten diese Botschaft noch viel deutlicher beim Kunden platzieren“, so Schröer. Mehr unter: Tel.: ++49(0)8860 9214030, info@tauch-traeume.de, www.tauch-traeume.de, www.tecs-reisen.de, www.delphin-tours.de

www.tecs-reisen.de


Verwandte Artikel

Tauchen und Schnorcheln – Subgear stellt neue Rash Guards vor

Ein Rash Guard schützt vor Sonnenbrand, Nesseln von Quallen – und es sorgt auch für ein Extra-Plus an Wärme. Hersteller Subgear hat nun eine neue Rash Guard-Linie vorgestellt. Die funktionalen Shirts sind farbenfroh gestaltet.

Schlau sparen bei der Gratis-Octopus-Promo

Ab 16. April belohnt SCUBAPRO die Neuanschaffung einer Atemregler-Kombi mit einem kostenlosen Octopus

Wettbewerb – PADI sucht die ungewöhnlichsten Tauchplätze

„Dives with a Difference“, Tauchen an Orten, die nicht in jedem x-beliebigen Logbuch stehen: Tauchverband PADI ist auf der Suche nach ungewöhnlichen Tauchplätzen. Einsendungen werden bis zum 16. Juni 2015 angenommen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.