Krisenansprechpartner rund um die Uhr als Argument für die Reisebuchung beim Spezialisten

Krisenansprechpartner rund um die Uhr als Argument für die Reisebuchung beim Spezialisten

TECS-Reise-Info

Reiseveranstalter sollten ihre Vorteile viel deutlicher herausstreichen, meint TECS-Tauch- und Erholungsreisen-Chefin Carmen Schröer: „Wer eine komplex zusammengestellte Reise bucht, der darf zurecht auch auf eine umfangreiche Infrastruktur und ganz viel Know How für den Notfall erwarten – und zwar nicht nur zu den üblichen Geschäftszeiten.“ Wer dagegen ein Hotel von Booking mit einem Flug bei Opodo kombiniere, müsse im Krisenfall, z.B. Anschlussflug verpasst oder Transfer kommt nicht, selbst sehen, wie er klarkomme. „Wir Spezialreiseveranstalter sollten diese Botschaft noch viel deutlicher beim Kunden platzieren“, so Schröer. Mehr unter: Tel.: ++49(0)8860 9214030, info@tauch-traeume.de, www.tauch-traeume.de, www.tecs-reisen.de, www.delphin-tours.de

www.tecs-reisen.de


Verwandte Artikel

50 Jahre ITB Berlin

ITB als internationale Erfolgsgeschichte: neben ITB Asia in Singapur findet ab 2017 die ITB China in Shanghai statt

In Island ist lärmfreies Whale-Watching mit dem Elektroboot möglich

Das Schiff Opal bringt Touristen in Island zu den Walen. Die dazu nötige Energie erzeugt das Boot während der Fahrt selbst. Die neue Technologie gilt als umweltschonend und ermöglicht ein Whale-Watching ohne störende Geräusche.

Weiße Haie in Australien haben offenbar ein Faible für Death Metal

Weiße Haie haben wohl eine Schwäche für Death Metal-Musik. Bei Dreharbeiten für eine TV-Dokumentation hat die Crew einen Lautsprecher versenkt und rockige Gitarrenklänge ins Meer gesendet. Die Tiere ließen sich damit anlocken.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*