Krisenansprechpartner rund um die Uhr als Argument für die Reisebuchung beim Spezialisten

Krisenansprechpartner rund um die Uhr als Argument für die Reisebuchung beim Spezialisten

TECS-Reise-Info

Reiseveranstalter sollten ihre Vorteile viel deutlicher herausstreichen, meint TECS-Tauch- und Erholungsreisen-Chefin Carmen Schröer: „Wer eine komplex zusammengestellte Reise bucht, der darf zurecht auch auf eine umfangreiche Infrastruktur und ganz viel Know How für den Notfall erwarten – und zwar nicht nur zu den üblichen Geschäftszeiten.“ Wer dagegen ein Hotel von Booking mit einem Flug bei Opodo kombiniere, müsse im Krisenfall, z.B. Anschlussflug verpasst oder Transfer kommt nicht, selbst sehen, wie er klarkomme. „Wir Spezialreiseveranstalter sollten diese Botschaft noch viel deutlicher beim Kunden platzieren“, so Schröer. Mehr unter: Tel.: ++49(0)8860 9214030, info@tauch-traeume.de, www.tauch-traeume.de, www.tecs-reisen.de, www.delphin-tours.de

www.tecs-reisen.de


Verwandte Artikel

Der Open Source Tauchcomputer OSTC 2C von Heinrichs Weikamp

Mit dem Tauchcomputer OSTC 2C bringt Hersteller Heinrichs Weikamp ein hochwertiges Modell auf den Markt. Die Zielgruppe sind Taucher, die Individualität schätzen. Für die Masse ist das Gerät weniger gedacht.

Gefahrenparcours Meer

Von 23. bis 28. Oktober 2017 beraten die Delegierten von mehr als 120 Staaten in Manila Massnahmen zum Schutz wandernder Tierarten.

MIT SUB AQUA NACH GALAPAGOS

SUB AQUA Mitarbeiterin Yvonne Dedio schwärmt von ihrer Tauchkreuzfahrt mit der Humboldt Explorer nach Galapagos. Die SUB AQUA Gruppenreise unter der Leitung von Yvonne Dedio fand vom 9. bis 16. November 2015 statt.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.