Lange Nacht des Tauchens

Lange Nacht des Tauchens

Am Samstag, den 05.11.16 präsentiert die Kulturfabrik Moabit nunmehr das elfte Jahr in Folge die populäre „Lange Nacht des Tauchens“ in Berlin. Diese einzigartige Veranstaltung widmet sich ganz dem Thema Tauchen. Filmvorführungen, Fachvorträge und Informationsstände sollen die vielseitigen Aspekte des Tauchsportes beleuchten.

Highlight in diesem Jahr ist die Dokumentation Planet Ocean und die Horrorkomödie Sharknado 4.

Ein weiteres Highlight wird die öffentliche Jurierung der eingereichten Beiträge zum ideowettbewerb für Action-Cams sein.

Der aktive Meeresschutz soll auch in diesem Jahr eine zentrale Rolle spielen, daher wurden mehrere Umweltschutzorganisationen eingeladen.

Darüber hinaus kann man sich an den zahlreichen Informationsständen über Tauchvereine, Tauchbasen, Tauchreisen etc. informieren. Den musikalischen Abschluss des Abends übernimmt „UNBEKANNT VERZOGEN“ (Chanson Blues) und läutet damit die legendäre Tombola Show ein.

Hier gibt’s mehr Infos!

- Anzeige -


Verwandte Artikel

CITES entscheidet eindeutig für besseren Schutz von Haien und Rochen

Bei der Artenschutzkonferenz (CITES) in Johannesburg wurde heute für einen besseren Schutz von Seidenhai, Fuchshaien und Teufelsrochen gestimmt. Sie werden zukünftig in CITES-Anhang II aufgenommen. Auf Anhang II sind Arten gelistet, die bald vom Aussterben bedroht sein könnten. Der Handel mit diesen Arten ist nur erlaubt, wenn das Überleben der Art nicht gefährdet ist.

Indonesien – Mit der „Moana“ auf Tauchsafari im Komodo Nationalpark

Der Komodo-Nationalpark in Indonesien ist berühmt wegen der dort lebenden Warane. Taucher wissen auch die außergewöhnliche Vielfalt unter Wasser zu schätzen. Die Tauchreviere können gut vom Safarischiff aus erkundet werden.

25 Jahre Florida Keys National Marine Sanctuary

Das Florida Keys National Marine Sanctuary feierte am 16. November 2015 sein 25-jähriges Bestehen. Das 2.900 Quadratseemeilen große Meeresschutzgebiet vor den Florida Keys erstreckt sich vom Biscayne National Park bei Miami im Norden bis hin zu den Dry Tortugas…

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.