Münchner Tauchertag während der f.re.e

Münchner Tauchertag während der f.re.e

Münchner Tauchertag während der f.re.e

7 Vorträge, Workshops, Weiterbildungen für Taucher und Tauchinteressierte

free_logo_rgbAm Samstag den 13. Februar 2016 laden die f.re.e (Die Reise- und Freizeitmesse.), der Verband Internationaler Tauchschulen (VIT) und das Divers Alert Network (DAN) zum Münchner Tauchertag auf dem Messegelände ein.

Für Tauchinteressierte, Tauchanfänger und Tauchprofis gibt es ein vielseitiges Vortrags- und Workshop-Programm. P.-Y. Cousteau wird per Video-Konferenz erwartet.

Um das Thema Tauchen bei der f.re.e weiter auszubauen hat sich das Messe-Management mit der Tauchorganisation VIT und der Tauchsicherheitsorganisation DAN verständigt einen kostenfreien Informations- und Workshop-Tag anzubieten. Die Themen reichen von der Unterwasserfotografie bis zur Tauchmedizin, vom Tauchen mit Kreislaufgeräten bis zu juristischen Aspekten des Tauchens.

Auch werden verschiedene, wissenschaftliche Forschungsprojekte aus dem Tauchbereich vorgestellt.

Als besonderer Gast wird Pierre-Yves Cousteau (jüngster Sohn von Jacques-Yves Cousteau) per Video-Konferenz erwartet, um über sein Meeresschutz-Projekt Hermes zu informieren.

Münchner Tauchertag im Rahmen der Messe f.re.e 2016 – Die Reise- und Freizeitmesse

Ort: Messe München / Eingang Ost, Raum B51/52 oberhalb der Halle B5 (1. Stock)

Datum: 13.02.16

Zeit: 10.30h – 17.15h

Programm und kostenfreie Anmeldung zum Tauchertag: https://www.eventbrite.de/e/munchner-tauchertag-auf-der-free-2016-die-reise-und-freizeitmesse-tickets-19931083407?aff=es2

Informationen zur Messe und Online-Tickets: http://www.free-muenchen.de/

Cousteau Divers: http://www.cousteaudivers.org/

VIT: www.vit.info

DAN Europe: www.daneurope.org/

Diving Safety Guardian (DSG) Forschungslogbuch: https://daneuropedsl.org/


Verwandte Artikel

ZU BESUCH IM GARTEN EDEN

Wer São Tomé und Príncipe besucht, darf sich auf tolle Strände mit feinem, weissem Sand, auf lebendige Dörfer mit gastfreundlichen Menschen und auf eine langsam und nachhaltig wachsende touristische Infrastruktur freuen.

Die Tauchwelt zu Gast am Bodensee!

Die InterDive 2017 nähert sich mit grossen Schritten: vom 21. bis 24. September 2017 geht DIE Tauch-, Schnorchel- und Reisemesse für Süddeutschland, Schweiz und Österreich in ihre fünfte Auflage, und es wird weiter an einer prächtigen Entwicklung gearbeitet!

Blue Abyss – tiefster Pool der Welt zum Tauchen in England geplant

In England plant ein Projektteam den tiefsten Pool der Welt. „Blue Abyss“ soll mit einer Tiefe von 50 Metern den Pool „Y-40“ in Italien ablösen. Die Anlage soll vorrausichtlich 2016 als Tauch- und Forschungszentrum an den Start gehen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.