„Le Baron Noir“ – Tauchen mit Haien und Mantas vor der Küste des Sudans

„Le Baron Noir“ – Tauchen mit Haien und Mantas vor der Küste des Sudans

Der Reiseveranstalter Scuba Native hat ein neues Ziel im Angebot: Mit dem Safariboot „Le Baron Noir“ kreuzen Taucher vor der Küste des Sudans. Die Unterwasserwelt lockt mit Haien und Mantas.

Weitab touristischer Pfade taucht man vor Sudans Küste in eine nahezu unerforschte Unterwasserwelt ein. Die farbenprächtigen Korallenriffe und das weite Spektrum an Grossfischbegegnungen zogen selbst Jacques Cousteau in ihren Bann.

Das Schiff "Le Baron Noir". (Foto: Veranstalter)

Das Schiff „Le Baron Noir“. (Foto: Veranstalter)

Grosse Mantas trifft man an den bekannten Plätzen Masharifa, Angarosh und Abington im Norden des Landes, an den Riffen im Suakin Archipel taucht man nicht selten in unmittelbarer Nähe von Silberspitzenhaien und Hammerhaischulen.

20 Jahre Erfahrung
Mit dem unter französischer Leitung stehenden Safariboot „Le Baron Noir“ bietet Scuba Native Tauchreisen seit Anfang des Jahres seinen Gästen Tauchsafaris an. Zwar ist die „Le Baron Noir“ kein Luxusboot – doch der Betreiber hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Sudan. Touren werden sowohl im Individual- als auch im Gruppenbereich angeboten. Weitere Angebote sind in Vorbereitung.

Die 15-tägige Eröffnungstour, eine Tauchsafari am Suakin Archipel, findet vom 25. Mai bis zum 8. Juni statt. Außer am ersten und am letzten Tag der Reise gibt es drei Tauchgänge am Tag. Die Tour kostet ab 1950 Euro, hinzu kommen Flug, Visum, Einreisegebühr und Nitrox. (HM)

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Tauchbasen auf der Insel Elba bieten gemeinsam die „Divecard“ an

Die auf Elba angebotene Divecard entwickelt sich zu einer Erfolgsgeschichte. Vier Tauchbasen haben sich zusammengetan, damit Taucher auf der Insel eine große Auswahl an Tauchplätzen ansteuern können.

Barberyn Sands Ayurveda Resort: Authentisch kuren in Sri Lanka

Gesundheitsurlaub zwischen Fluss und Meer Kilometerlanger Strand, tropisches Grün und ein außergewöhnlicher Ort: Das kürzlich eröffnete Barberyn Sands Ayurveda Resort

Geheimnisse der Tiefe 2016

Ein neues Taucherjahr neigt sich dem Ende zu. Und so kommt der neue Tauchreisekatalog von Extratour „Geheimnisse der Tiefe 2016“ gerade frisch aus dem Druck.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.