Tauchen auf den Malediven mit der Emperor Serenity ab 2016

Tauchen auf den Malediven mit der Emperor Serenity ab 2016

Auf den Malediven kreuzt bald ein neues Schiff: Taucher können ab März 2016 mit der „Emperor Serenity“ die Höhepunkte des Inselparadieses ansteuern. Angeboten werden Touren mit sieben Übernachtungen.

Die Emperor Flotte bringt mit der „Emperor Serenity“ ihr drittes Schiff auf den Malediven auf den Markt. Die 40 Meter lange „Emperor Serenity“ wird ab März 2016 verschiedene Touren ins Male-, ins Ari- sowie in das Rasdhoo- und Vaavu-Atoll fahren. Sie wird das größte und luxuriöseste Schiff der Emperor Flotte in den Malediven sein. In den insgesamt 13 Kabinen des Schiffes haben bis zu 26 Gäste Platz.

Der Schweizer Tauchreiseveranstalter WeDive, der das Schiff im Angebot hat, beschreibt die Kabinen als „komfortabel eingerichtet“ und weist darauf hin, dass den Gästen ein „klimatisierter Aufenthaltsraum mit diversen Sitzgelegenheiten, eine Bar sowie eine kleine Bibliothek zur Verfügung“ stehen.

Sieben Übernachtungen
Die Emperor Serenity fährt Touren mit sieben Übernachtungen. Preislich sei das Schiff laut Anbieter „eine gute Alternative zu bereits bestehenden Tauchkreuzfahrschiffen der oberen Preisklasse.“ Buchung und weitere Informationen bei WeDive. (red)

- Anzeige -


Verwandte Artikel

SINN Taucheruhren

Sinn Spezialuhren hat die Modellpalette seiner Taucheruhren aus hochfestem Titan erweitert und präsentiert die T1 B (EZM 14) und T2 B (EZM 15)

Sea Shepherd wegen Faröer-Aktion von Gericht für schuldig erklärt

Mitglieder des Organisation Sea Shepherd sind wegen Aktionen zum Schutz von Grindwalen von einem dänischen Gericht für schuldig befunden worden. Verurteilt wurden sie, weil sie das faröische Grindwalfang-Gesetz verletzt haben.

Vorsicht riesen Hai

Bereits 2013 gelangen dem Wissenschaftler Mauricio Hoyos Padilla beeindruckende Aufnahmen eines riesigen weissen Hai´s vor der Insel Guadalupe in Mexiko.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.