Underwatertools.de lädt zu den Tec DemoDays an den Möhnesee

Underwatertools.de lädt zu den Tec DemoDays an den Möhnesee

Am Tauchplatz von ProDive dreht sich am 22. und 23. August alles um Themen wie technisches Tauchen, Sporttauchen und Sidemounttauchen. Es gibt von underwatertools.de kostenloses Test-Equipment und drei Gratis-Workshops.

Am 22. und 23. August zieht es viele Taucher zum Möhnesee ins Sauerland. Die Firma Underwatertools.de veranstaltet am Tauchplatz von ProDive die Tec DemoDays. Samstag ab 10 Uhr bis Sonntag um 17 Uhr dreht sich dort alles um das technisches Tauchen, Sporttauchen, Sidemounttauchen und viele andere Themen.

Von Lungenautomaten bis Blackplates
Für das Testtauchen stellen die Veranstalter unter anderem Lungenautomaten, Heizsysteme, Bekleidung, Flossen und Masken von Tecline sowie Lampensystem von Yellow Diving zur Verfügung. Auch Spools, Wings, Reels und Blackplates können die Taucher kostenlos ausprobieren.

Drei kostenlose Workshops
Am Tauchplatz ProDive gibt es an dem Wochenende auch drei Workshops. Diese behandeln die Themen „Harness Adjustment“ und „Kommunikation unter Wasser“. Zudem soll die Frage „Warum Wingsystem?“ beantwortet werden.

Seeeintritt für 6,50 Euro
Die Workshops sind wie das Testequipment kostenlos. Der Seeeintritt beträgt 6,50 Euro. Wer einer Zehnerkarte besitzt, zahlt sechs Euro. (red)

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Abenteuer Liveaboard – Nun auch Fiji Siren gesunken

Wie risikoreich ist das Reisen auf einem Liveaboard?

Dive-Event am Baggersee Diez mit Rebreather- und Tech-Tauchen

Zum zweiten Mal lädt das Aquanaut Tauchzentrum Tech-Taucher nach Rheinland-Pfalz. Vom 4. bis zum 7. Juni steigt am Baggersee Diez das nächste Event fürs Rebreather- und Tech-Tauchen. Equipment kann ausprobiert werden.

Time to say good bye

„In eigener Sache“ erhielten wir jüngst eine Mail von Kurt Amsler, dem Aquanaut-Urgestein, die ein bisschen wehmütig macht. 2016 werde das letzte Jahr seiner klassischen Workshops sein.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.