Winni Persinger – ein guter Freund ist aufgebrochen zu seinem letzten Tauchgang

Winni Persinger – ein guter Freund ist aufgebrochen zu seinem letzten Tauchgang

Wir sind traurig, dass Winni Persinger aus Böblingen am 8.3. auf Kuba verstorben ist. Unfassbar, er ist nicht beim Tauchen verunglückt hatte eine Erkältung, Husten, Lungenentzündung und dann Herzstillstand. Viele Jahre ist er weltweit in den herrlichsten Meeren getaucht. Unzählige schöne Unterwasser Erlebnisse hat er genossen. Sein Taucherleben war traumhaft, wir erlebten es mit ihm. Doch nun heißt es Abschied nehmen und uns wird so bang. Jeder muss allein gehen auf seinen letzten Tauchgang. Die Erinnerung, lieber Winni, ist ein Fenster durch das wir Dich sehen können, wann immer wir möchten.


Verwandte Artikel

Finswimming – VDST räumt bei Titelkämpfen in China und Serbien ab

Der Verband Deutscher Sporttaucher kann sich bei Welt- und Europameisterschaften insgesamt über vier Goldmedaillen freuen. Die Staffel der Herren ragt in Yantai heraus. Nele Rudolf holt Doppel-Gold in Belgrad.

Let’s talk about PLASTIK

Eine Gruppe niederländischer Taucher, Tauchfirmen und die Plastic Soup Foundation haben ein neues Handzeichen für Taucher eingeführt: Das P for Plastic

Geheimnisse der Tiefe 2016

Ein neues Taucherjahr neigt sich dem Ende zu. Und so kommt der neue Tauchreisekatalog von Extratour „Geheimnisse der Tiefe 2016“ gerade frisch aus dem Druck.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.