Amazonas Riff – Sensationsfund

Amazonas Riff – Sensationsfund

Riesiges Riff -System an der Mündung wirft Fragen auf

©dpa

Macapá – Internationale Forscher sind begeistert, ein ungewöhnliches Korallenriff im Mündungsgebiet des Amazonas im Atlantik wurde gefunden. Vor der Küste Brasiliens konnte nun erstmals ein Team von Wissenschaftlern und der Umweltschutzorganisation Greenpeace Unterwasseraufnahmen des 9500 Quadratkilometer großen Riff-Systems mit Schwämmen, Fischen und Korallen vor der Küste Brasiliens machen. „Das ist ein Sensationsfund“, sagte die deutsche Meeresbiologin Sandra Schöttner. Die Entdeckung sei einer der wichtigsten meeresbiologischen Funde seit Jahrzehnten, da bisher solche Riffe im Mündungsbereich von Flüssen nicht bekannt gewesen seien. Die Flüsse transportieren viel Sediment und organisches Material,  das trübt das Wasser. Korallenriffe entwickeln sich aber eigentlich nur bei starker Lichtdurchlässigkeit. Zudem mischt sich hier Süß- und Salzwasser und der Sauerstoffgehalt ist ungewöhnlich für Korallenriffe. Sorgen bereitet den Forschern aber, dass in der Nähe Ölbohrungen geplant sind.

Quelle: dpa/Greenpeace

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Die Insel der Wale – Rurutu

Neben den regelmäßigen Touren zu den Marquesas-Inseln, steuert die Aranui 5, in Form einer wiederkehrenden Spezialtour, unter anderem auch die Austral-Inseln an – eine Gruppe von sieben weit auseinander liegenden Inseln im südlichen Pazifik

Ein Monat bubble.blue – Initiator Benjamin Hils zieht eine erste Bilanz

Das neue Internet-Angebot bubble.blue ist eine Community von Tauchern für Taucher. Initiator Benjamin Hils möchte damit eine kostenlose Plattform bieten, auf der sich Unterwassersportler miteinander vernetzen.

Euro-Divers Worldwide am Stand F70

Auch im Jahr 2016 wird Euro-Divers wieder auf der Boot zu finden sein, und das Euro-Divers Team freut sich schon sehr auf den Besuch und das Wiedersehen mit seinen Gästen!
Euro-Divers bietet tolle Reiseangebote durch den Reisebüropartner Light and Blue GmbH direkt am Stand F70

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.