„Apnoe Happening 2015“ – 150 Freitaucher kommen nach Hemmoor

„Apnoe Happening 2015“ – 150 Freitaucher kommen nach Hemmoor

Die Apnoe-Szene trifft sich im Juni im norddeutschen Ort Hemmoor. Drei Tage lang findet dort das „Apnoe Happening 2015“ statt. Die Veranstaltung kehrt damit nach 13 Jahren zurück zu ihren Wurzeln.

Der norddeutsche Ort Hemmoor wird im Juni für drei Tage zum Treffpunkt der Freitaucher-Szene. Vom 26. bis 28. Juni findet dort am Kreidesee das „Apnoe Happening 2015“ statt. 150 Teilnehmer konnten sich anmelden – und die Veranstalter haben nun gemeldet, dass alle Plätze bereits vergeben sind. Die Veranstaltung ist ausgebucht.

(Foto: Subgear)

(Foto: Subgear)

Das erste „Apnoe Happening“ fand im Jahr 2002 statt – ebenfalls am Kreidesee in Hemmoor. Die Idee damals war, Freizeit-Apnoeisten und Wettkampfsportler zusammenzubringen. Seit der Gründung ist die Veranstaltung immer weiter gewachsen. Der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) und der Wettkampfverband AIDA bilden das Fundament auf dem ausgebildet und getaucht wird. Bisherige „Apnoe Happenings“ fanden auch am Plansee in Österreich, am Sundhäuser See in Nordhausen und am Bodensee in Überlingen statt.

Motto lautet „Feel Free“
Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet „Feel Free“. Auf dem Programm stehen – neben dem Tauchen – zahlreiche Workshops und Trainingseinheiten. Die Teilnehmer beschäftigen sich unter anderem mit Entspannungs- und Atemtechniken.

Auch Ausrüstungshersteller werden während der Veranstaltung vor Ort sein. „Wir freuen uns schon auf ein aufregendes und zugleich entspanntes Freediving-Wochenende“, heißt es etwa bei der Firma Subgear, die einen Infostand in Hemmoor aufbauen wird. Im Gepäck: jede Menge Equipment, das von den Teilnehmern getestet werden kann.

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Tauch-, Schnorchel- und Reisemesse InterDive

Vom 20. bis 23. September findet bereits zu 6. Mal die InterDive in Friedrichshafen statt.

Raja Ampat & Socorro – Action Sport sticht in See und bricht auf zu neuen Tauchzielen

Reiseveranstalter Action Sport hat zwei neue Zielgebiete im Programm. Fortan können Taucher bei dem Anbieter Touren nach Raja Ampat und Mexiko buchen. Im Angebot sind Tauchsafaris und landbasierte Urlaube.

Neues Safarischiff im Aqua Active Programm

Neues Safarischiff für Kleingruppen im Aqua Active Programm. Die SY Mantra ist eine 23 m lange Yacht aus Holz, die an einen traditionellen Phinisi-Schoner erinnert.

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.