Auf der Karibik-Insel Dominica startet erneut das Dive-Fest für Taucher

Auf der Karibik-Insel Dominica startet erneut das Dive-Fest für Taucher

Auf der Karibik-Insel Dominica findet im Juli 2015 erneut ein großes Festival für Taucher statt. Zehn Tage wird das jährlich stattfindende Dive-Fest dauern. An der Planung beteiligt sind alle Dive-Center der Insel.

Jüngst ist die Insel Dominica von der Nichtregierungsorganisation „Ethical Traveller“ als einer der zehn besten Anbieter von verantwortungsvollem Tourismus ausgezeichnet worden. Jetzt zeigen die Inselbewohner mit dem Dive-Fest, dass noch mehr Gutes entstehen kann, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen.

Vom 10. bis zum 19. Juli dreht sich auf der Insel nämlich alles um den Tauchsport. Veranstalter ist die Dominica Watersports Association, der alle Tauchbasen Dominicas und die meisten der lokalen Wassersport-Veranstalter angehören.

Die Tauch-Veranstaltung auf der kleinen Insel in den Kleinen Antillen in der östlichen Karibik richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Taucher. Kinder ab zehn Jahren können am 11. und 15. Juli bei verschiedenen „Discover Scuba Diving“-Programmen mit dem Tauchen in Kontakt kommen: In Begleitung eines Tauchlehrers werden sie Ausflüge in die Unterwasserwelt Dominicas unternehmen.

Babyschildkröten am Strand beobachten
Am 12. Juli ist Familientag. Unter anderem soll es dann Touren zu den frisch geschlüpften Babyschildkröten am Strand des Rosalie Bay Resorts geben. Zwischen März und Oktober kommen die Tiere regelmäßig zur Ei-Ablage an diesen Ort.

Außerdem bietet das Anchorage Hotel Walbeobachtungstouren an. Mit einer Schatzsuche für Kinder am Champagne Reef geht das Festival am 18. Juli weiter. Die zehntägige Veranstaltung endet am 19. Juli mit einem Kanu-Rennen in Soufrière und einer Beach Party. (red)

- Anzeige -


Verwandte Artikel

Tauch-Expedition nach Mexiko zeigt Höhepunkte der Yucatan-Halbinsel

Krokodile, Manatees, Cenoten und Walhaie: Reiseveranstalter extratour hat eine Tauch-Expedition nach Mexiko entworfen, die den Teilnehmern das Beste der Yucatan-Halbinsel zeigen soll. Stattfinden wird die Reise im Juli 2016.

diving.DE stellt den Tauchbetrieb im Akassia Swiss Resort ein

Leider endet zum 30. November 2016 eine kleine Ära im südlichen Ägypten. Nach nunmehr 15 Jahren schliesst die Tauchbasis diving.DE Akassia, seit jeher im LTI Akassia Swiss Resort sowie Club Calimera Akassia Swiss ansässig, für immer ihre Pforten zur Unterwasserwelt.

Edelweiss fliegt ab Juli wieder wöchentlich ab Zürich in die Dominikanische Republik

Im Zuge der Wiederöffnung der Tourismusbetriebe ab dem 1. Juli 2020 für ausländische Besucher in der Dominikanischen Republik kommt auch der Flugverkehr in die beliebte Karibikdestination wieder ins Rollen. Für den Flughafen Punta Cana (PUJ) sind bisher 11 internationale Flüge wöchentlich geplant. Mit von der Partie ist Edelweiss mit einem Flug aus Zürich, der immer samstags startet.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.