Der Sommer wird grün

Der Sommer wird grün

Umweltfreundliche Aktivitäten in den Florida Keys & Key West für Familien

Mit großen Schritten nähert sich der Sommer und somit auch der Sommerurlaub. Viele Familien starten bereits die Planung für die großen Ferien und statt Strandurlaub am Mittelmeer oder einem Trip in den Themenpark könnte in diesem Jahr ein Urlaub im subtropischen Inselparadies der Florida Keys & Key West anstehen. Hier gibt es zahlreiche Abenteuer und Erlebnisse für Familien vor exotischer Kulisse, die zudem umweltfreundlich sind und dafür sorgen, dass der ökologische Fußabdruck minimal bleibt.

Ken Nedimyer, president of the Key Largo-based Coral Restoration Foundation, poses in the organization’s coral nursery off Key Largo, Fla., with juvenile coral cuttings in this undated file photo. Nedimyer has been dubbed a CNN Hero for his pioneering efforts to preserve coral reefs including building community participation for the effort. Photo by Kevin Gaines/Coral Restoration Foundation

Das Korallenriff vor den Florida Keys erkunden
Besucher des John Pennekamp Coral Reef State Parks in Key Largo können den ruhigen Unterwasserdschungel der Keys auf einer Glasbodenboottour mit dem Spirit of Pennekamp Katamaran erkunden. Der erste Unterwasserpark der Vereinigten Staaten ist Teil des Florida Keys National Marine Sanctuary, der die Gewässer rund um die Inselkette schützt. Dazu gehört auch das einzig lebende Korallenriff der Vereinigten Staaten, welches Familien während des 2,5-stündigen Bootsausfluges sehen können und das von Meereslebewesen nur so wimmelt. Wer mehr darüber erfahren möchte, welch wichtige Arbeit auf und unter dem Wasser passiert, um das Riff zu schützen, lernt bei der Coral Restoration Foundation alles über die Aufzucht kleiner Korallen, die später ans Riff gepflanzt werden.

Laufen und lernen
Das Florida Keys History & Discovery Center bringt im Juni die neue App Walk Indian Key auf den Markt, mit der Familien bei einer selbstgeführten Tour Indian Key entdecken können. Das kleine Inselchen ist von Robbie’s Marina in Islamorada aus mit dem Boot oder einem Kajak zu erreichen. Bewohnt ist dieser Key nicht, aber es finden sich Überreste einer kleinen Besiedlung aus dem frühen 19. Jahrhundert, als die Bewohner sich ihren Lebensunterhalt mit dem Ausbeuten von auf Grund gelaufenen Schiffen verdienten. Die App führt zu insgesamt zwölf Stopps und berichtet dabei über die spannende Vergangenheit von Indian Key.

DCIM100GOPRO

Tierisch was los
Das Turtle Hospital in Marathon gilt als das weltweit erste staatlich zugelassene Krankenhaus, das sich der Behandlung verletzter Meeresschildkröten widmet. Seit 1986 wurden über 2.000 Schildkröten gesund gepflegt und ausgewildert. Geführte Touren zeigen Familien nicht nur den Umgang mit den sanften Meeresbewohnern, sondern bieten auch einen Blick hinter die Kulissen der Rehabilitationseinrichtung und in die Operationssäle. Außerdem dürfen die ständigen Bewohner, die zu schwach für eine Auswilderung sind, gefüttert werden. Es wird empfohlen, vorab eine Tour zu buchen.

Unterwegs mit Captain Bill
Wahren Unterhaltungswert geballt mit purem Wissen bekommen Familien bei Captain Bill Keogh von Big Pine Kayak Adventures. Bei einer Kajak-Ecotour durch die Mangrovenwälder der Lower Keys lernt man alles über die Flora und Fauna der Keys, sieht Wassergraslandschaften und das ein oder andere Key Deer – ein niedlicher Weißwedelhirsch, der ausschließlich in den Keys beheimatet ist. Außerdem geht es während der Tour durch das Great Heron National Wildlife Refuge, welches eines der vier Tierschutzzentren der Inselkette ist.

Wir sind mit dem Radl da
Familien die Key West radelnderweise erkunden wollen, können dies bei einer geführten Tour mit Key Lime Bike Tours tun. Entlang der Route wird unter anderem Stopp gemacht am Mallory Square, am Hemingway Home, in dem einst der berühmte Schriftsteller lebte und arbeitete, und natürlich am Southernmost Point, von dem aus es nur noch 90 Meilen bis Kuba sind. Das große Finale wartet in einer kleinen Bäckerei, in dem es für jeden ein köstliches Stück Key Lime Pie gibt – der Traditionsnachtisch der Inselkette.

Mehr Informationen unter fla-keys.com/sustain


Verwandte Artikel

Wettbewerb – PADI sucht die ungewöhnlichsten Tauchplätze

„Dives with a Difference“, Tauchen an Orten, die nicht in jedem x-beliebigen Logbuch stehen: Tauchverband PADI ist auf der Suche nach ungewöhnlichen Tauchplätzen. Einsendungen werden bis zum 16. Juni 2015 angenommen.

Deutsche Touristin im Bikini löst Polizeieinsatz in Indonesien aus

Eine Reise nach Indonesien gilt unter Urlaubern als „Asien für Fortgeschrittene“, weshalb das Einhalten indonesischer Gepflogenheiten ratsam wäre. Ein aktueller Vorfall einer deutschen Touristin im Bikini hat einen Einsatz der islamischen Scharia-Polizei ausgelöst.

Buddyweeks bei Werner Lau

Wie schon in den Vorjahren halten die Werner Lau Tauchbasen auch in dieser Saison für alle Tauchpartner verlockende Angebot bereit. Die Werner Lau Buddyweeks gibt es in diesem Jahr auf Bali im Pondok Sari Beach & Spa Resort und im Matahari Beach Resort & Spa.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.