Die Malediven als perfektes Reiseziel für Familien

Die Malediven als perfektes Reiseziel für Familien

Die Malediven sind global als ideales Reiseziel für Paare, Honeymooner und Entspannungssuchende bekannt. Doch auch für Familien mit Kindern eignet sich das Traumreiseziel im Indischen Ozean hervorragend. Wir stellen Resorts vor, die mit ihren Angeboten und Konzepten für Familien beeindrucken.

Exquisiter Familienurlaub im Patina Maldives, Fari Islands
Erst vergangenes Jahr eröffnete das langerwartete Patina Maldives, Fari Islands. Das exklusive Resort, welches von Malé aus mit dem Speedboat erreicht werden kann, lockt mit verschiedenen maßgeschneiderten Angeboten für Kinder. Das „Little Surf Camp“ im Patina Maldives, Fari Islands, ist für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. Sie lernen die Techniken, mit ihrem Brett über die Wellen zu reiten und das Erkunden der Unterwasserwelt und die Technik des Entspannens im Wasser wird unter Anleitung leicht gemacht. Für Schnorchel-Anfänger gibt es eine Einführung im Pool.

„Footprints“ sind Aktivitäten für Kinder, um ihr Bewusstsein für die Umwelt, die Natur und die Tierwelt zu schärfen. Von Kochkursen, die auf die Wahl der richtigen Lebensmittel und Zutaten eingehen, über einen Kid’s Spa Workshop, dessen Augenmerk auf einer gesunden Lebenshaltung liegt und Kid’s Yoga bis hin zu Tanzklassen, die Inhalte mit Spaß und Freude vermitteln.  Bei einem Segeltörn um Fari Islands geht es um die Beobachtung von Delfinen und im Fab Lab bauen die Kinder aus Plastik aus dem Ozean mit Hilfe eines 3D-Printers und anderen Techniken unter Anleitung verschiedene Objekte.

Der größte Kids Club der Malediven im OZEN RESERVE BOLIFUSHI
Mit der ganzen Familie auf die Malediven und das ohne Extrakosten? Kein Problem bei THE OZEN COLLECTION, denn mit ihren außergewöhnlichen All-Inclusive Plänen sind fast alle Annehmlichkeiten wie Getränke, Essen, Freizeitaktivitäten und vieles mehr bereits inkludiert. Für einen sorgenfreien, entspannten Urlaub, bei dem man den Geldbeutel getrost zu Hause lassen kann. Im OZEN RESERVE BOLIFUSHI steht der größte Kids Club der Malediven bereit – der Kuda Koli Kids Club. Dort werden die Kinder bestens betreut und können sich im großzügigen Außenbereich mit Pool vergnügen. Bei einer Reihe an Wassersportaktivitäten kann sich die gesamte Familie so richtig auszutoben. Stand-Up Paddling, Kanufahren oder Windsurfen? Die Auswahl ist groß. Wer lieber an Land bleibt, erkundet sie Insel am besten mit dem Rad und legt einen Stopp an der der künstlichen Eislaufbahn direkt am Strand ein. In der Villa erfrischt sich die Familie am großen L-förmigen Pool. THE OZEN RESERVE ist mit 3 Schlafzimmern der optimale Zufluchtsort für die ganze Familie. Ein weiteres Highlight ist zudem das exklusive Semi-Unterwasserboot mit dem man die faszinierende und bunte Meereswelt entdecken kann. Während der obere Teil stets über Wasser bleibt, ragt der untere Teil 1,3m in den Ozean hinein. Die großen Fenster des Unterwasserschiffs ermöglichen einen spektakulären Blick auf das Unterwasserökosystem und erzeugen die Illusion eines echten U-Boot-Tauchgangs.

„Joy of BEING“ im JOALI BEING
Kinder, entspannt euch! Mit seinem maßgeschneiderten Programm „Joy of BEING“ lädt JOALI BEING, das einzige 360-Grad Wellbeing-Retreat auf den Malediven, Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren in den Monaten Juni, Juli und August auf eine siebentägige bewusst-entspannte Auszeit ein. Basierend auf den vier Säulen − Geist, Haut, Mikrobiom und Energie − entdecken die jungen Gäste auf spielerische und kreative Weise, die Kraft der Natur und Wissenschaft sowie die Bedeutung des eigenen Wohlbefindens. Ein Expertenteam, bestehend aus Naturheilkundlern, Therapeuten, Bewegungsexperten und Ernährungsberatern leitet die Aktivtäten und Kurse. Das Ziel: Der Aufbau eines langfristigen Bewusstseins für Nachhaltigkeit und Wohlbefinden – im Urlaub, wie im Alltag. Und so stehen beispielsweise Dschungel-Yoga, Meditationen und morgendliche Energietänze, genau wie eine Natur-Schnitzeljagd aber auch „Ninja“-Kampfkunstkurse genau wie Kochkurse mit Ernährungsberatern und viele weitere besondere Aktivitäten auf dem Plan. Besonderes Highlight: Die Verkostung von Bio-Eistee – mit über 65 Sorten aus aller Welt − sowie selbstgemachtem Kombucha in der Tee-Lounge.

Unvergessliche Familienerlebnisse im COMO Maalifushi
Mehr als nur ein Kinderspielplatz – das Inselparadies COMO Maalifushi sorgt mit seinem Kinderprogramm Play by COMO für unvergessliche Familienerlebnisse und bietet Kindern die Freiheit, das Urlaubsziel zu entdecken, während die Eltern ihre wohlverdiente Auszeit genießen. Kleine Sportsfreunde können Drachen steigen lassen, Neugierige gehen wie Piraten auf die Suche nach dem Schatz und wenn sie lieber kreativ werden wollen, können sie T-Shirts färben oder eigene Body Scrubs ganz im Sinne des COMO Shambhala Wellnesskonzepts zusammenmischen. Das Mittagessen kochen die Abenteurer selbst und lernen lokale Spezialitäten kennen. Auf gemeinsamen Erlebnistrips erkunden die Kinder das Urlaubsziel und begutachten unbekannte Insekten unter dem Mikroskop. Aber auch Aktivitäten für die ganze Familie schaffen die Möglichkeit, gemeinsam Zeit zu verbringen – ob gemeinsam die Korallenriffe entdecken, surfen, mit Schildkröten schwimmen oder mit Walhaien tauchen. Die geräumigen und zeitgenössischen Beach- und Wasservillen sorgen außerdem dafür, dass sich die ganze Familie wie zuhause fühlt.

„Side by Side“ im Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa
Miteinander Korallen pflanzen, bei Kochkursen und Picknicks am Strand gemeinsame Genussmomente erleben oder im Shine Spa for Sheraton Gesichtsmasken selbst herstellen: Das eigens für Familien aufgelegte Programm „Side by Side“ im Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa setzt auf gemeinsame Aktivitäten zum Mitmachen für Eltern und Kinder. Beim gemeinsamen Pflanzen von Korallenfragmenten haben Familien nicht nur Spaß und können selbst mit anpacken, sie lernen zugleich Wissenswertes über die Initiative Adopt a Coral zur Wiederherstellung der umliegenden Korallenriffe. Beim interaktiven, familienfreundlichen Kochkurs werden unter der Anleitung des erfahrenen Küchenteams wahlweise thailändische, Malediven- oder indische Spezialitäten zubereitet. Auch ein familienfreundlicher Spa-Tag ist möglich: Am speziellen Do-it-yourself-Tresen mit essbaren Zutaten können sich Kinder ihre eigene Gesichtsmaske zusammenstellen.

Edutainment und Abenteuer in den Constance Hotels
Nicht nur Hochzeitspaare und Taucher, sondern auch Familien kommen in den Constance Hotels auf den Malediven voll auf ihre Kosten. Im Kids Club des Constance Halaveli werden den ganzen Tag über spannende Edutainment-Aktivitäten für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren angeboten z.B. Kunst mit lokalen Produkten oder gemeinsame Koch- und Backthementage, während die Eltern sich am wunderschönen weißen Sandstrand entspannen können. Und auch im Constance Moofushi, das im traumhaften südlichen Ari Atoll liegt, warten viele Abenteuer auf Groß und Klein. Die kinderfreundliche Unterkunft und der All-Inklusive-Service sorgen für eine erholsame gemeinsame Auszeit.

Im The Residence Maldives Falhumaafushi übernachten Kinder umsonst
Die schönste Zeit des Jahres mit der Familie, umgeben von türkisfarbenem Wasser der Malediven. The Residence Maldives bietet für Familien mit Kindern kulinarische Abenteuer (hier kann man direkt vom Küchenchef mehr über die traditionelle maledivische Küche erfahren), gemeinsame Eltern-Kind-Spa Erlebnisse im The Spa by Clarins und abends für die Eltern etwas mehr Zeit zu zweit, während die Kinder vom Babysitter betreut werden. Das auf Familien genau abgestimmte Angebotspaket des Hotels beinhaltet kostenfreie Zustellbetten für ein bis zwei Kinder zwischen zwei und 12 Jahren. Die Mahlzeiten sind für die ganze Familie mitinbegriffen, an der Strandbar erhalten Kinder sogar den ganzen Tag über kostenfreies Eis. Neben vielfältigen Aktivitäten im Kids Club, können sich die kleinen Gäste zudem auf einen Kochkurs mit dem Küchenchef freuen. Einmal während des Aufenthaltes übernimmt das Resort sogar das Babysitting, sodass die Eltern eine Auszeit genießen können.


Verwandte Artikel

Unterwasserfestival: Wenn Gefahr schön wird

Am 07. und 08. November findet endlich die sechste Ausgabe des Unterwasserfestivals in Gossau SG (Schweiz) statt. Es ist wieder gelungen ein spannendes Programm für alle Tauchfans zu organisieren, mit Neuerungen, auf die man sich besonders freuen kann.

EU stellt Aktionsplan zur Bekämpfung des illegalen Wildtierhandels vor

Am 26.02.2016 stellte die Europäische Kommission in Brüssel ihren Aktionsplan „European action plan against wildlife trafficking“ gegen den illegalen Wildtierhandel vor.

Afrika – Walhaie beobachten beim Tauchen in Mosambik

Mehr Urlaub: Der Reiseanbieter „Sub Aqua“ erweitert sein Programm für Taucher in Afrika. Im mosambikanischen Tofo können von jetzt an ein kleines Boutique-Hotel und ein Guesthouse gebucht werden.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.