Freediving mit Jonas Krahn im Tauchturm Wittenberge

Freediving mit Jonas Krahn im Tauchturm Wittenberge

Nach seinem Erfolg in Essen leitet Jonas Krahn nun einen Workshop in Wittenberge. Tauchturm-Betreiber Ralf Baumann stellt den Apnoe-Sportlern den passenden Ort zu Verfügung.

Jonas Krahn hat zuletzt in Essen für Furore gesorgt. Beim Flusstauchen in der Ruhr legte er eine Strecke von 225 Metern zurück und stellte damit eine Bestleistung auf. Nun macht der Apnoe-Sportler einen Abstecher zum Tauchturm Wittenberge.

Kosten betragen 190 Euro
Am Freitag, 4. September, leitet Krahn im brandenburgischen Ort einen Freediving Workshop. Los geht’s um 10 Uhr. Die Kosten betragen 190 Euro. Dafür erhalten Teilnehmer hinter die Brevetierung Freediver*. Im Preis sind Leihanzug und Leihflossen enthalten.

Indoor-Tauchturm mit zehn Meter Tiefe

Der Indoor-Tauchturm in Wittenberge bietet eine Tiefe von zehn Metern und hat eine Wasserfläche von 100 Quadratmetern. „Deshalb ist er für den Workshop bestens geeignet“, betont Betreiber Ralf Baumann. (red)

Wer teilnehmen will, muss sich bei eine E-Mail an ralf.baumann@tauchturm.wittenberge.de senden. Anmeldeschluss ist der 1. September.

- Anzeige -


Verwandte Artikel

„Humboldt Explorer“ – Mit dem Safari-Schiff die Galapagos-Inselwelt erkunden

Die Galapagos-Inseln sind ein Traumziel für viele Taucher. Der Münchner Reiseanbieter Sub Aqua veranstaltet im kommenden November eine Tauchsafari in der Region. Für die Gruppenreise sind nur noch wenige Restplätze frei.

Wissenschaft – Warum Korallen nicht einfach umgesiedelt werden können

Zu hohe Wassertemperaturen sind eine Gefahr für Korallen. Eine denkbare Lösung: Wenn das Wasser zu warm wird, packt man die Korallen einfach ein – und setzt sie in kühleren Gewässern wieder aus. Keine gute Idee, sagen Forscher.

Überfall auf die Malediven-Trauminsel Bathala

Thomas Cook und persönlich Betroffene beziehen Stellung. Im Bathala Island Resort, Nord-Ari-Atoll, Malediven kam es am 10.2. zu einem Überfall.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.