INTERDIVE Friedrichshafen vom 26. bis 29. September 2019

INTERDIVE Friedrichshafen vom 26. bis 29. September 2019

Interessante Gespräche, neue Reiseziele und ein Wiedersehen mit alten Freunden. Für Tauch- und Wassersportinteressierte aus dem Südwestdeutschen und Schweizer Raum lohnt sich die Interdive – auch weil der Andrang überschaubar ist, und man somit gut zu seinem Wunschgesprächpartner durchdringt.

Die AQUANAUT-Redaktion stattete der Messe am gestrigen Donnerstag einen Besuch ab, hier ein paar Impressionen:

 

 


Verwandte Artikel

Tauchen auf den Malediven mit der Emperor Serenity ab 2016

Auf den Malediven kreuzt bald ein neues Schiff: Taucher können ab März 2016 mit der 40 Meter langen „Emperor Serenity“ die Höhepunkte des Inselparadieses ansteuern. Angeboten werden Touren mit sieben Übernachtungen.

Krisenansprechpartner rund um die Uhr als Argument für die Reisebuchung beim Spezialisten

Wer eine komplex zusammengestellte Reise bucht, der darf zurecht auch auf eine umfangreiche Infrastruktur und ganz viel Know How für den Notfall erwarten

Responsible Shark and Ray Tourism

Alongside WWF and The Manta Trust, and aided by science and industry experts, Project AWARE developed the Guide to help empower dive leaders and tourism operators to take action to protect sharks and rays and promote responsible practices. The Guide includes the latest science-based guidance as well as practical, hands-on tools like performance scorecards, checklists and example codes of conduct.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Keine Kommentare Schreibe einen Kommentar zu diesem Beitrag comment this post!

Kommentar schreiben

<

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.